FIA Formula One World Championship

Grand Prix von Kanada: Die Formel 1 im Re-Live bei ServusTV

15. Juni

Foto: (C) Peter Fox/Getty Images) // Getty Images / Red Bull Content Pool

Der Formel 1-Grand Prix von Kanada feiert sein Comeback. Das Rennen Re-Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On.

Mit dem Doppelsieg in Baku sorgte Oracle Red Bull Racing abermals für Furore und auch dafür, dass Weltmeister Max Verstappen seine WM-Führung wieder um ein Stück ausbauen konnte. Auf der anderen Seite steht Ferrari. Die Roten aus Maranello reisen mit einem Totalausfall von Aserbaidschan nach Montreal.

ServusTV Österreich zeigt zwölf Formel-1-Rennwochenenden LIVE sowie die weiteren Rennen im Re-Live. Der Grand Prix von Kanada - das Re-Live zum Nachsehen am Sonntag, 19. Juni bei ServusTV Österreich und ServusTV On.

Formel 1
+ mehr dazu

Nicht nur auf der Strecke läuft es für Ferrari-Pilot Charles Leclerc nicht nach Plan. Auch abseits derer, könnte er sich blau und grün ärgern. Er verpasste den Flug nach Montreal. Zuletzt konnte er nach vier Pole Positions keinen einzigen Sieg davon tragen.

Wortgefechte zwischen Red Bull und Mercedes

In der Debatte um hoppelnde Formel 1-Autos ist der Zwist zwischen Red Bull und Mercedes neu entflammt. Die heftigen Beschwerden von Silberpfeil-Star Lewis Hamilton über die schmerzhaften Schläge im Cockpit der neuen Autos sind aus Sicht von Red Bull-Teamchef Christian Horner übertrieben. Dem Briten zufolge würde er seine Fahrer auch anweisen, „so viel am Funk zu jammern wie möglich und ein großes Thema draus zu machen", wenn sein Auto ein ähnliches technisches Problem hätte.

Mercedes-Pilot George Russell, der Sprecher der Fahrergewerkschaft ist, bestritt eine Strategie der Dramatisierung. „Keiner sagt so etwas, um einen Vorteil zu bekommen", sagte der Hamilton-Kollege. Nach dem jüngsten Rennen in Baku hatte Hamilton wegen des starken Hoppelns seines Autos über heftige Rücken- und Kopfschmerzen geklagt. TV-Bilder zeigten ihn kurz nach Rennende, wie er sich anscheinend nur mit größter Mühe aus seinem Auto quälte. „Es sieht schlimm aus und fühlt sich 100 Mal schlimmer an", ließ er wissen. (APA)

Formel 1: Der kanada-Grand Prix bei Servus TV

ServusTV zeigt das 9. Rennen der Formel 1-Saison 2022 im Re-Live.

Sonntag, 19. Juni:
ab 22:50 Uhr: Formel 1 - Der Grand Prix von Kanada | Re-Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On)

Das nächste Rennen LIVE bei ServusTV gibt es am 3. Juli - Der Grand Prix von Großbritannien aus Silverstone.

Formel 1: Einzelbeiträge
+ mehr zu Formel 1
Neueste Nachrichten
6. Juli
Formel 1 am Red Bull Ring: “Wird ein turbulentes ...
Empfohlene Videos
FIA Formula One World Championship
Mit Verstappen im 2-Seater!
05. Jul | 03:11 Min
FIA Formula One World Championship
Formel 2: Horror-Unfall
04. Jul | 00:46 Min
FIA Formula One World Championship
Das sagen die Teamchefs
03. Jul | 08:05 Min
FIA Formula One World Championship
Die Stimmen zum Rennen
03. Jul | 11:27 Min
FIA Formula One World Championship
Silverstone: Die Highlights
03. Jul | 01:42 Min
FIA Formula One World Championship
Die Sieger-Interviews
03. Jul | 04:38 Min

Abo bestellen

Mobil

Online Shop

Zahlungs­optionen

© 2022 ServusTV.com