FIA Formula One World Championship

Gulf Air Grand Prix von Bahrain: Formel 2 und Formel 3 im kostenlosen Livestream, Formel 1 im Re-Live bei ServusTV

14. März

Foto: Getty Images / Red Bull Content Pool

Der spannende Saisonstart 2022: Der Gulf Air Grand Prix von Bahrain. Die Rennen der Formel 2 und Formel 3 im Livestream. Das Formel-1-Rennen Re-Live bei ServusTV Österreich und ebenfalls bei servustv.com/sport und in allen Apps.

Neue Nummer 1, neue Autos, noch mehr Action: Nach einem Radikal-Umbau will die Formel 1 2022 dem Drama-Finale 2021 noch eins draufsetzen. Die Rennleitung wurde ausgetauscht, ein Videoreferee installiert, und die Hauptdarsteller sind bereit. "Wenn ihr denkt, dass ihr Ende vergangenen Jahres das Beste von mir gesehen habt, dann wartet dieses Jahr ab", tönte Rekordweltmeister Lewis Hamilton. 2022 startet der 37-jährige Mercedes-Star in der ungewohnten Rolle des Herausforderers.

ServusTV Österreich zeigt zwölf Formel-1-Rennwochenenden LIVE sowie die weiteren Rennen im Re-Live. Los geht die Saison mit dem Gulf Air Grand Prix von Bahrain - das Re-Live zum Nachsehen am Sonntag, 20. März bei ServusTV Österreich sowie im Web auf servustv.com/sport und in allen Apps - und:

JEDES Rennen der Formel 2 und Formel 3 Saison LIVE - deutsch kommentiert von Bernd Kainz.

Livestreams
+ alle Sport-Übertragungen

Formel 2 und Formel 3: Der Saisonstart LIVE AUF SERVUSTV.COM/SPORT

Formel 1 2022: Große Spannung vor dem Saisonstart

Das letztjährige Finale in der Motorsport-Königsklasse hätte nicht dramatischer verlaufen können. Entsprechend groß ist die Spannung vor dem Start in die neue Saison der Formel 1 2022: Gelingt Lewis Hamilton die Revanche? Oder rast Max Verstappen wieder zum Titel? Wie wirkt sich das neue Reglement aus? Wer könnte noch in den WM-Kampf eingreifen? Und muss der Rekordchamp von Teamkollege George Russell mehr Widerstand erwarten als von dessen Vorgänger?

Formel 1 2022: Der Bahrain-Grand-Prix im Re-Live

Das Re-Live des Formel-1-Rennens in Bahrain gibt es am Sonntag, 20. März, ab 18:30 Uhr zum Nachsehen im Livestream auf servustv.com/sport und in allen Apps. Danach wird der Große Preis von Bahrain in Sakhir außerdem bei ServusTV Österreich gezeigt.

Sonntag, 20. März
ab 18:30 Uhr: Formel 1 - Der Grand Prix von Bahrain im Re-Live (In Österreich auf servustv.com/sport & in allen Apps)
ab 22:50 Uhr: Formel 1 - Der Grand Prix von Bahrain im Re-Live (Bei ServusTV Österreich)

Formel 1: Aktuelle Videos
+ mehr zu Formel 1

FORMEL 1 2022: SERVUSTV HÄLT EXPERTEN-DREAMTEAM

Bei sämtlichen Live-Übertragungen der Formel 1 2022 liefern Moderatorin Andrea Schlager und Experte Christian Klien Stimmungsberichte, News und Interviews aus den Boxengassen. Die Rennen werden von Andreas Gröbl und den Experten Nico Hülkenberg, Mathias Lauda, Philipp Eng und Philipp Brändle kommentiert. Dazu gibt es Vorschauen, Nachbetrachtungen, Analysen und Hintergrundgeschichten.

Doku: MAXimum VERSTAPPEN – der fliegende Holländer

Er ist eines der größten Talente, das die Formel 1 je gesehen hat. Max Verstappens epischer Kampf gegen Lewis Hamilton in der Saison 2021 hat die Motorsportwelt bis zur letzten Kurve elektrisiert. Was den 24-jährigen Niederländer antreibt und welche Weggefährten ihm wie zur Seite standen – das zeigt die exklusive ServusTV-Doku über den neuen Weltmeister - auf servustv.com/sport sowie in allen Apps.

Formel 1: News
+ mehr zur Formel 1
Neueste Nachrichten
Car, Automobile, Vehicle
22. Mai
Max Verstappen: „Danke an Checo”
Empfohlene Videos
FIA Formula One World Championship
Spanien-GP: Highlights
22. Mai | 01:46 Min
FIA Formula One World Championship
Barcelona: Rennen Re-Live
22. Mai
FIA Formula One World Championship
Monaco-Runde mit Alesi
12. Mai | 01:46 Min
FIA Formula One World Championship
Talentschmiede AlphaTauri
24. Apr | 03:50 Min
FIA Formula One World Championship
Die Weltmeister-Werkstatt 1
20. Apr | 03:26 Min
FIA Formula One World Championship
Der Ground-Effect erklärt
24. Mrz | 03:39 Min

Abo bestellen

Mobil

Online Shop

Zahlungs­optionen

© 2022 ServusTV.com