Servus TV Logo
ATP Tour

Hamburg European Open: Viertelfinale ohne deutsche Beteiligung

14. Juli
Tennis, Person, Sport

GEPA pictures/ Panoramic/ JB Autissier

Nach Philipp Kohlschreiber musste Dominik Koepfer als letzter Deutscher in Hamburg die Segel streichen. Trotz starker Leistung unterlag er Stefanos Tsitsipas mit 7:6, 6:3.

Auch Philipp Kohlschreiber und Dominik Koepfer sind raus, die heiße Phase des Tennisturniers am Hamburger Rothenbaum findet ohne deutsche Profis statt: Die letzten beiden verbliebenen Hoffnungsträger des Deutschen Tennis Bundes (DTB) sind am Mittwoch im Achtelfinale gescheitert.

Koepfer schaffte gegen den topgesetzten Stefanos Tsitsipas aus Griechenland trotz starker Vorstellung keine Überraschung. Der 27-Jährige aus Furtwangen unterlag dem French Open-Finalisten mit 6:7 (2:7), 3:6.

„Stefanos ist einer der besten Spieler auf Sand. Ich habe gut mitgehalten", sagte Koepfer bei ServusTV: „Der letzte Zug hat vielleicht gefehlt, aber ich kann mir keine Vorwürfe machen."

Das könnte dich auch interessieren
ATP Tour
Hamburg European Open LIVE

Kohlschreiber: „Punktquote war unter Niveau"

Zuvor hatte bereits Routinier Philipp Kohlschreiber das Viertelfinale bei dem traditionsreichen Turnier verpasst. Der 37 Jahre alte Augsburger musste sich dem an Position sechs gesetzten Serben Filip Krajinovic trotz beherzten Kampfes 5:7, 6:4, 3:6 geschlagen geben.

„Ich bin zufrieden mit meinem Spiel heute. Ich finde, mein Gegner hat mich mit ehrlichen, harten Mitteln geschlagen und habe es ihm aber nicht leicht gemacht", sagte Kohlschreiber: "Einzig meine Punktquote bei seinen zweiten Aufschlägen war nicht gut, das war unter Niveau."

Während die Veranstalter in der Hansestadt die Planungen für das Finalwochenende intensivieren und dann bis zu 4000 Zuschauern pro Tag begrüßen dürfen, verlegen Koepfer und Kohlschreiber ihren Fokus auf die Olympischen Spiele.

Beide Davis Cup-Spieler gehen wie Alexander Zverev (Hamburg) und Jan-Lennard Struff (Warstein) in Tokio im Einzel an den Start.

Hamburg European Open LIVE bei ServusTV

Donnerstag, 15. Juli
Ab 14 Uhr: Carlos Taberner (ESP) vs. Pablo Carreno Busta (ESP)

(SID/Red)

Tennis: News
+ mehr Tennis
2. Dez.
Serbien im Halbfinale

Novak Djokovic und Co kämpften im Davis Cup-Finale Kasachstan nieder. Nun folgt Halbfinal-Duell gegen Kroatien.

Tennis Ball, Person, Ball
2. Dez.
Davis Cup: Übertragungsplan

ServusTV zeigt ausgewählte Top-Spiele des Davis Cup Finals 2021 im TV. Bei ServusTV Digital sehen Sie alle Spiele aus allen Städten - die Übersicht.

Person, Human, Huddle
30. Nov.
Deutschland im Halbfinale

Deutschland hat erstmals seit 14 Jahren das Halbfinale im Davis Cup erreicht. Gegen Großbritannien war wieder einmal auf das Doppel Verlass.

Neueste Nachrichten
Person, Human, Tennis
2. Nov.
Comeback fix: Thiem spielt Exhibition
Empfohlene Videos
ATP Tour
Red Bull Thiem, Set, Match
27. Okt | 00:58 Min
FIA Formula One World Championship
„Horror-Filme mit Mum"
02. Dez | 03:21 Min
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 01.12.
01. Dez | 04:50 Min
World of Freesports
Swiss Epic 2021
01. Dez | 25:53 Min
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Das Duell: Felix vs. Alex
01. Dez | 01:19 Min
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Reichelt vs. Neureuther
01. Dez | 02:51 Min