Heimkehr: Daniel Jakubitzka wird ein Hai

6. Apr. 2021

Foto: (C) GEPA pictures/ Philipp Brem

Nach über zehn Jahren in Salzburg zieht es Daniel Jakubitzka zurück in die Heimat. Er spielt künftig für die Haie aus Innsbruck.

Während der letzte Gegner für das Finale der bet-at-home ICE Hockey League noch ermittelt werden muss, arbeiten andere Clubs bereits an der neuen Saison.

Die Haie aus Innsbruck haben die Verpflichtung von Daniel Jakubitzka bekanntgegeben. Der gebürtige Tiroler kommt vom EC Red Bull Salzburg. Bei den Mozartstädtern durchlief Jakubitzka die gesamte Organisation.

Knapp 200 Spiele für Salzburg

Jakubitzka bestritt 192 Spiele für Red Bull Salzburg und kam dabei auf 25 Punkte. In der Saison 2015/16 feierte er mit den Salzburgern einen Meistertitel.

„Ich freue mich auf die neue Herausforderung. Es wird schön sein, nach vielen Jahren wieder zurück nach Innsbruck zu kommen", wird Jakubitzka zitiert.

Head Coach Mitch O'Keefe: „Es freut mich, dass ein weiterer junger Tiroler Spieler zurück zu den Haien wechselt. Es zeigt, dass wir eine interessante Adresse sind."

ICE: Alle Highlights
+ mehr Eishockey