Klammer – Chasing the Line: TV-Premiere bei ServusTV, im kostenlosen Stream und in der Mediathek

24. Jan.

Foto: (C) epo film/Samsara/Christoph Thanhoffer

Vom sympathischen Bergbauernbub zum bodenständigen Weltstar. Die Geschichte von Franz Klammer fesselt noch heute die Skifans. Klammer - Chasing the Line: Die packende Olympia-Story bei ServusTV Österreich, im Stream und in der Mediathek

Beim Abfahrtslauf der Olympischen Winterspiele 1976 gibt es nur einen Favoriten: Franz Klammer. Doch der 22-jährige Kärntner steht unter Druck. Es gibt Ärger mit dem Skihersteller und sein Konkurrent Bernhard Russi präsentiert sich in Topform. Franz steht vor dem Rennen seines Lebens. Mitreißendes Gefühlskino von Austro-Erfolgsregisseur Andreas Schmied.

Olympische Spiele 1976: Hier wurde Geschichte geschrieben

Die Olympischen Winterspiele 1976 in Innsbruck. Beim Abfahrtslauf am Patscherkofel gibt es nur einen Favoriten: Franz Klammer (Julian Waldner). Der erst 22-jährige Skirennläufer trägt die Hoffnungen ganz Österreichs auf seinen Schultern. Während der Druck des Publikums astronomische Ausmaße erreicht, will sein Skihersteller aus Promotion-Gründen in letzter Minute die Ausrüstung wechseln. Mit dem brandneuen Fischer Lochski soll Franz der Marke zu neuem Ruhm verhelfen. Doch Franz hat Probleme mit dem Material, zudem werden die Pistenbedingungen von Tag zu Tag schwieriger und seine rivalisierenden Rennfahrer, allen voran der Schweizer Bernhard Russi, sind ihm dicht auf den Fersen. Franz steht vor der größten Herausforderung seines Lebens und droht daran zu zerbrechen. Nur seine Liebe zu Eva (Valerie Huber) gibt ihm Halt. Sie gibt ihm den Mut, das Rennen seines Lebens zu bestreiten.

Jetzt ansehen: Die besten Sport-Filme & Dokus

Der Mythos Klammer

Franz Klammers Leben ist eine Erfolgsgeschichte – vom sympathischen Bergbauernbub zum bodenständigen Weltstar. Zur Legende wurde er mit dem wohl spektakulärsten Abfahrtslauf der Sportgeschichte. Mit „Klammer – Chasing the Line“ haucht Austro-Erfolgsregisseur Andreas Schmied („Love Machine“) dem Mythos Klammer neues Leben ein. In mitreißenden Bildern und mittels State of the Art-Skiaufnahmen zeigt er dem Publikum was es heißt, beim wichtigsten Rennen in Klammers Karriere dabei zu sein. Der Film ist aber auch eine romantische Love-Story. Die Geschichte von Franz und seiner (zukünftigen Frau) Eva begeistert mit intimen Einblicken ins private Leben des Menschen hinter der Legende. Newcomer Julian Waldner brilliert in der Hauptrolle des Kärntner Vorzeigeathleten und setzt gemeinsam mit dem Ehepaar Schmied (Frau Elisabeth schrieb am Drehbuch mit) Franz Klammer ein filmisches Denkmal.

Klammer - Chasing the Line bei Servus TV Österreich

Samstag, 29. Jänner
20:15 Uhr: Klammer - Chasing the Line (bei ServusTV Österreich und servustv.com/jetzt-live)
Nach Ausstrahlung in der Servus Mediathek (Österreich)

Direkt zu:
Empfohlene Videos