Servus TV Logo
FIA Formula One World Championship

Lewis Hamilton zehn Startplätze zurückversetzt: Neuer Verbrennungsmotor

8. Okt.
Car, Automobile, Transportation

Foto: GEPA pictures/ XPB Images/ Moy

Beim Großen Preis der Türkei in Istanbul wird Lewis Hamilton bestenfalls von P11 starten. Ein neuer Verbrennungsmotor bedeutet eine Strafe.

Kein kompletter Austausch der Power Unit, dennoch eine empfindliche Strafe. Formel-1-Rekordweltmeister Lewis Hamilton kann den Großen Preis der Türkei bestenfalls von Startplatz elf angehen. (Sonntag, ab 12:30 Uhr live bei ServusTV Österreich sowie im Livestream auf servustv.com/sport und in allen Apps) Der 36 Jahre alte Mercedes-Pilot nutzt am 16. Rennwochenende der Saison einen neuen Verbrennungsmotor. Weil es der vierte des Jahres ist, wird er automatisch um zehn Startplätze zurückversetzt.

Nächste Übertragungen
+ alle Sport-Übertragungen

Im Vorfeld wurde spekuliert, dass bei Hamilton ein Austausch sämtlicher Motor-Komponenten vorgenommen wird. Der Brite führt die Fahrer-WM mit lediglich zwei Punkten Vorsprung auf Red-Bull-Pilot Max Verstappen (Niederlande) an. Dies hätte einen Start vom Ende des Feldes bedeutet, wie ihn Verstappen beim vorherigen Rennen in Russland in Kauf genommen hatte. Diese Option zu ergreifen, steht Mercedes bis zum Qualifying am Samstag offen.

Formel 1: Aktuelle Videos
+ mehr zu Formel 1

Neben Lewis Hamilton: Auch Strafe für Carlos Sainz

Wie der Automobil-Weltverband FIA am Freitagvormittag weiterhin bekannt gab, wurden bei Ferrari-Pilot Carlos Sainz im Vergleich zu Lewis Hamilton mehrere Komponenten ausgetauscht. Der Spanier rückt damit ans Ende der Startaufstellung. (SID/red.)

Formel 1: News
+ mehr zur Formel 1
Neueste Nachrichten
DOHA,QATAR,20.NOV.21 - MOTORSPORTS, FORMULA 1 - Grand Prix of Qatar, Losail International Circuit, training and qualifying. Image shows Lewis Hamilton (GBR/ Mercedes).
24. Nov.
Hamilton mit Kampfansage: “Bin noch fokussierter denn ...
Empfohlene Videos
FIA Formula One World Championship
Katar: Renn-Highlights
21. Nov | 01:52 Min
FIA Formula One World Championship
Alonso:"Es ist unglaublich"
21. Nov | 01:20 Min
FIA Formula One World Championship
Verstappen: "Alles offen"
21. Nov | 01:03 Min
FIA Formula One World Championship
Hamilton: "Solider Job"
21. Nov | 01:29 Min
FIA Formula One World Championship
Katar: Analyse Rennen
21. Nov | 88 Min
FIA Formula One World Championship
Der Teamchef-Zoff
21. Nov | 03:41 Min