Liverpool-Verteidiger Lovren „schnitzt“ eigenen Sohn nieder

22. Apr. 2020
Kroatischer Nationalspieler Lovren spielt mit seinem Sohn Fußball und mäht ihn im eigenen Garten nieder.

Der kroatische Nationalteam und Liverpool-Spieler Dejan Lovren hat in sozialen Medien ein Video veröffentlicht, dass ihn beim Fußballspielen mit seinem Sohn Josip im eigenen Garten zeigt.

Dass der Kroate keine Zweikämpfe scheut, musste sein vierjähriger Sohn am eigenen Leibe spüren. Er wird von seinem Vater niedergegrätscht.

"Videoschiedsrichter überprüft Foul - Gelbe Karte für Schwalbe" - kommentierte Lovren. Kroatiens Vizeweltmeister Domagoj Videa, kommentierte: "Lovren hat seinem Kind etwas wichtiges beigebracht. Wie ein kroatisches Sprichwort sagt: Wer liegt, der flüchtet nicht."

Einige Liverpool-Fans machten sich aber auch über den Kroaten lustig. Manche fanden es einfach nur lustig, andere meinten beispielsweise: "Deine erste Grätsche seit einiger Zeit" oder "Rote Karte für gefährliches Spiel."