Servus TV Logo
UEFA Champions League

Marsch: “Sollten 100 verschiedene Male gewinnen”

4. Nov.
Crowd, Person, Human
Die Top-Zitate des Champions League-Spieltags bei ServusTV.

Viele heiße Szenen, viel Spektakel und viele Tore. So lässt sich dieses Spiel in nur wenigen Worten wohl am besten zusammenfassen. Ein spätes Elfmetertor zum 2:2 Endstand hält die Leipziger jedenfalls noch im Rennen um den Aufstieg ins Achtelfinale. Die besten Sager von RB Leipzig Legionär Konrad Laimer und unseren ServusTV-Experten gibt es hier.

UEFA Champions League: Highlights
+ mehr zu UEFFA Champions League

„Für mich ist Messi der Harry Potter im Fußball.“
ServusTV-Experte Jan Åge Fjørtoft über die fußballerischen Zauberkünste des leider in diesem Spiel verletzt fehlenden argentinischen Teamkapitäns

„Für mich sollten wir dieses Spiel 100 verschiedene Male gewinnen. Wir waren besser. Wir machen alles schwierig. Mit einer 2:0 Führung ist das Spiel glaube ich ganz anders.“
RB Leipzig Trainer Jesse Marsch über Verlauf und Ausgang des Spiels

„Ich schaue dann mal auf die Chancenverteilung: 7:6 für Leipzig. Aufgrund der starken 20 Minuten in der ersten Halbzeit ist das Unentschieden insgesamt gerecht.“
ServusTV-Experte Steffen Freund über den Ausgang des Spiels

„Erster Punkt in der Champions League. Die haben Moral gezeigt, das war sehr wichtig, dieser Punkt für Leipzig.“
ServusTV-Experte Jan Åge Fjørtoft meint, RB Leipzig hat heute mehr als nur einen Punkt gewonnen

„Ich glaube, am Anfang waren wir sehr gut drinnen. Wir haben sehr viele Chancen gehabt, was verwunderlich war. Du musst dich dann einfach auch belohnen für die ersten 20 Minuten, so wie wir gespielt haben. Wenn es da 4:0 steht, dürfen die sich auch nicht beschweren.“
RB Leipzig Spieler Konrad Laimer hadert mit der Chancenverwertung zu Beginn des Spiels

„Hohes Pressing, volles Haus, den Gegner früh unter Druck setzen. Das Tor entsteht nur, weil du als Mannschaft in der anderen Hälfte richtig aggressiv bist.“
ServusTV-Experte Steffen Freund über das 1:0 von RB Leipzig in der 8. Spielminute

„Der springt einfach auf Nkunku drauf - wenn das kein Elfmeter ist! So darfst du nicht zum Ball gehen.“
ServusTV-Experte Steffen Freund über den Elfmeter zum 2:2 Ausgleic

„Das ist ja eigentlich unglaublich, dass der Schiedsrichter das nicht gleich sieht. Wir kritisieren oft VAR, aber Gott sei Dank für Leipzig gab es heute VAR.“
ServusTV-Experte Jan Åge Fjørtoft sieht die Elfmeter-Situation ähnlich wie sein Kollege

„Die kommen zwei Mal vor das Tor und machen zwei Tore. Das ist die Qualität, die die haben. Da brauchen wir nicht drüber reden. Aber am Ende ist das 2:2 mehr als verdient.“
Konrad Laimer über die Effektivität des Gegners Paris Saint Germain vor dem Tor

Jetzt haben wir endlich einmal angeschrieben in der Gruppe. Wir haben uns die Chance am Leben erhalten, dass wir im Frühjahr international spielen und das ist sehr wichtig für uns. 
Konrad Laimer sieht noch Chancen auf den dritten Platz in der Gruppe

Nächste Übertragungen
+ mehr zu Fußball

Neueste Nachrichten
ZURICH,SWITZERLAND,12.JAN.15 - SOCCER - FIFA World Player Gala, Ballon d Or 2014. Image shows the trophy for the FIFA Ballon d Or 2014.
26. Nov.
Große Fußball-Gala: Der Ballon d’Or 2021 im Livestream
Empfohlene Videos
UEFA Champions League
Spieltag 5 - Review
27. Nov | 22:54 Min
UEFA Champions League
Top 5 Tore: Spieltag 5
25. Nov | 03:21 Min
UEFA Champions League
Alter ist nur eine Zahl
25. Nov | 03:41 Min
UEFA Champions League
Sheriff - Real Madrid
24. Nov | 05:36 Min
UEFA Champions League
Sporting CP - Dortmund
24. Nov | 05:09 Min
UEFA Champions League
Liverpool - Porto
24. Nov | 02:00 Min