Servus Hockey Night

Michael Raffl: Nach neun Siegen ist für Flyers Schluss

11. März 2020

Foto (C) GEPA pictures/ Philipp Brem

Nach neun Siege in Folge mussten sich Flyers den Bruins 0:2 geschlagen geben.

Die Siegesserie der Philadelphia Flyers dauerte neun Spiele an. Der Lohn dafür war Platz vier in der Eastern Conference.

Gegen die Boston Bruins riss die Serie. Die Bären aus Boston gewannen gegen Michael Raffl und die Flyers mit 2:0.

Raffl kam in diesem Spiel auf auf 11:14 Eiszeit und konnte einen Schuss aufs Tor verbuchen.

Myers fällt aus

Es war nicht nur das Ende einer Siegesserie für die Flyers, sie müssen in nächster Zeit auch auf Verteidiger Philippe Myers verzichten. Er fällt voraussichtlich vier Wochen wegen einer gebrochenen Kniescheibe aus.