MotoGP World Championship

Moto2 in Le Mans FP3: Fernandez klar vorn – Keine Steigerung zu Freitag

15. Mai 2021

Foto: (c) Motorsport Images

Auf abtrocknender Strecke markierte Kalex-Pilot Raul Fernandez im dritten Freien Training der Moto2 in Le Mans die Bestzeit, kam aber nicht an das Freitagstempo heran.

Mit 1:38.239 Minuten setzte er sich dennoch deutlich gegen Boscoscuro-Konkurrent Jorge Navarro und Kalex-Kollege Augusto Fernandez durch.

Zwar starteten die Fahrer das Training auf Regenreifen, doch da der Asphalt zusehends abtrocknete, rüsteten viele Teams die Bikes bereits nach der ersten Viertelstunde auf ein Trocken-Set-up, um ihre Piloten mit Slicks zurück auf die Strecke zu schicken.

Marco Bezzecchi machte den Anfang und bewies bei noch 20 Minuten auf der Uhr, dass Trockenreifen die richtige Wahl sind. Er setzte sich mit mehreren Sekunden Vorsprung deutlich vom Rest des Feldes ab, das jedoch schnell aufschloss. Denn immer mehr Fahrer nahmen ihren ersten Run mit Slicks in Angriff.

Das Tempo wurde mit jeder Runde schneller. Die Freitagszeiten unterbot jedoch niemand. Spitzenreiter Raul Fernandez war im Vergleich zu seiner persönlichen Bestzeit gestern, die für Platz zwei hinter Sam Lowes reichte, fast zwei Sekunden langsamer.

Trotzdem distanzierte der Spanier seinen nächsten Verfolger im dritten Freien Training um mehr als eine halbe Sekunde. Dahinter ging es enger zu: Navarro und Augusto Fernandez trennten nur 0,124 Sekunden. Tony Arbolino und Aron Canet komplettierten die Top 5. Lowes, der das Gesamtklassement anführt, wurde Siebter.

Da sich außer Alonso Lopez, der für den verletzen Yari Montella einsprang, kein Fahrer gegenüber gestern steigerte, ist das Freitagsergebnis für den Direkteinzug in Q2 ausschlaggebend. Marcel Schrötter, der das dritte Training als Fünfzehnter mit 1,5 Sekunden Rückstand abschloss, kommt als Gesamtelfter direkt weiter.

Direkt für Q2 qualifiziert sind:

Sam Lowes (Kalex) Raul Fernandez (Kalex) Augusto Fernandez (Kalex) Remy Gardner (Kalex) Nicolo Bulega (Kalex) Xavi Vierge (Kalex) Aron Canet (Boscoscuro) Fabio di Giannantonio (Kalex) Marco Bezzecchi (Kalex) Bo Bendsneyder (Kalex) Marcel Schrötter (Kalex) Stefano Manzi (Kalex) Jorge Navarro (Boscoscuro) Hector Garzo (Kalex)

Die nächsten Übertragungen
+ alle Sport-Übertragungen