Servus TV Logo
MotoGP World Championship

Moto3 FP3 Spielberg 1: Ayumu Sasaki rast nach Crash zur Bestzeit

7. Aug.
Motorsport Images

Foto: (c) Motorsport Images

Im dritten Moto3-Training für den Grand Prix der Steiermark entwickelte sich eine spannende Zeitenjagd.

Ayumu Sasaki verlor durch einen frühen Sturz viel Trainingszeit, aber am Ende fuhr der KTM-Fahrer mit 1:35.933 Minuten zur Bestzeit. Lokalmatador Maximilian Kofler (KTM) landete auf dem vorletzten Platz.

Samstagmorgen schien die Sonne über dem Red-Bull-Ring und die Bedingungen waren mit 23 Grad Celsius optimal. Von Beginn an waren schnelle Zeiten möglich. Im Vergleich zu Freitag attackierten die Fahrer auch mehr und es wurde in Gruppen gefahren.

Denn der Windschatten spielt in der kleinen Klasse auf den langen Geraden der Strecke eine entscheidende Rolle. Zu Beginn der Session stürzte Sasaki in Kurve 4. Dabei wurde der vordere Bereich seiner KTM beschädigt.

Aber der Japaner konnte sein Bike zurück an die Box bringen. Die Tech-3-Mechaniker arbeiteten flink und schickten Sasaki wieder auf die Strecke. Die obligatorische Zeitenjagd für die Q2-Plätze gab es dann in der Schlussphase.

Moto GP: Aktuelle Videos
+ mehr MotoGP

Und Sasaki schnappte sich Platz eins. KTM belegte die ersten drei Plätze. Jaume Masia und Filip Salac, der nun für das PrüstelGP-Team an den Start geht, folgten hinter Sasaki. Jeremy Alcoba war als Vierter der beste Honda-Fahrer.

WM-Leader Pedro Acosta (KTM) war als Fünfter im Spitzenfeld dabei. Die Plätze sechs bis zehn gingen an Izan Guevara (GasGas), John McPhee (Honda), Sergio Garcia (GasGas), Darryn Binder (Honda) und Deniz Öncü (KTM).

Ebenfalls direkt für Q2 qualifiziert haben sich Riccardo Rossi (KTM), Andrea Migno (Honda), Stefano Nepa (KTM) und Niccolo Antonelli (KTM). Alle 28 Fahrer haben ihre Freitagszeiten verbessert.

Auch Kofler machte bei seiner Rundenzeit einen Schritt nach vorne. Im Ergebnis war der Österreicher aber wieder weit hinten zu finden. Er belegte den 27. und vorletzten Platz.

Das Moto3-Qualifying beginnt um 12:35 Uhr.

Moto GP: News
+ mehr MotoGP
Mehr Motorsport:
Neueste Nachrichten
KTM
26. Nov.
Die Mike Leitner-Story: Deshalb reagierte KTM
Empfohlene Videos
MotoGP World Championship
Bruggi, Alex und ihr "Hero"
14. Nov | 05:04 Min
MotoGP World Championship
Highlights: Sonntag
14. Nov | 02:28 Min
MotoGP World Championship
Rossi nimmt Abschied
14. Nov | 10:12 Min
MotoGP World Championship
"Das Rennen ist für Vale"
14. Nov | 02:07 Min
MotoGP World Championship
Valencia: Analyse MotoGP
14. Nov | 27:59 Min
MotoGP World Championship
Willkommen in Valencia!
14. Nov | 01:02 Min