MotoGP World Championship

Moto3-Qualifying Indonesien: Erste Pole für Carlos Tatay

19. März
Motorsport Images

Foto: (c) Motorsport Images

Premiere für Carlos Tatay: Der CFMoto-Pilot aus dem deutschen PrüstelGP-Team stürmte im Moto3-Qualifying von Mandalika mit einer Bestzeit von 1:41.232 Minuten zur ersten Pole-Position.

Nach dem nassen Training am Vormittag war die Strecke pünktlich zum ersten Qualifying des Tages fast komplett abgetrocknet, sodass die Fahrer sofort auf Slicks Gas geben konnten. Einige feuchte Stellen, insbesondere auf den Kerbs, gab es aber noch.

Diese wurden wohl Sergio Garcia zu Beginn von Q1 zum Verhängnis. Der GasGas-Pilot stürzte mitten im Verkehr und hatte Glück, dass er von niemandem getroffen wurde. Etwas später ging auch Kaito Toba (KTM) zu Boden. Er rutschte in Kurve 2 aus.

Während Toba nicht in der Lage war, sich nach diesem Zwischenfall noch nach vorn zu arbeiten, kämpfte sich Garcia zum Schluss des ersten Qualifying-Abschnitts auf Platz eins und zog gemeinsam mit Lokalmatador Aji sowie Xavier Artigas (CFMoto) und Alberto Surra (Honda) nachträglich in Q2 ein.

Moto GP: Aktuelle Videos
+ mehr MotoGP

Viele Stürze in Kurve 2

Die entscheidende Quali-Session begann mit einem heftigen Abflug von Riccardo Rossi in Kurve 2. Der Italiener blieb zunächst neben seiner Honda in der Auslaufzone liegen, raffte sich dann aber auf und fuhr zurück an die Box. Weil er zum medizinischen Check-up musste, konnte er nicht mehr ins Geschehen eingreifen.

Wenig später ging auch Dennis Foggia (Honda) in Kurve 2 zu Boden. Er rutschte aber anders als Rossi übers Vorderrad weg und konnte ohne große Probleme weiterfahren.

Im Klassement übernahm nach einer frühen Führung von Aji Tatay das Kommando und hielt sich bis zur karierten Flagge an der Spitze. Moreira schob sich im zweiten Run noch an Aji vorbei, der vor heimischer Kulisse einen starken Platz drei behaupten konnte.

Artigas beendete das Qualifying nach seinem Q1-Durchmarsch auf Platz vier. Er teilt sich Reihe zwei mit Andrea Migno (Honda) und Foggia. Garcia qualifizierte sich am Ende als Siebter, gefolgt von GasGas-Teamkollege Izan Guevara, Deniz Öncü (KTM) und Ayumu Sasaki (Husqvarna), die die Top 10 komplettierten.

Direkt zu:
Neueste Nachrichten
Motorsport Images
15. Mai
MotoGP-Rennen in Le Mans: Bastianini triumphiert, Bagnaia ...
Empfohlene Videos
MotoGP World Championship
MotoGP-Ausstieg von Suzuki
17. Mai | 03:04 Min
MotoGP World Championship
Tracklap: Le Mans
17. Mai | 02:45 Min
MotoGP World Championship
Le Mans: Experten-Analyse
15. Mai | 05:01 Min
MotoGP World Championship
Highlights: Sonntag
15. Mai | 01:54 Min
MotoGP World Championship
"Nicht damit gerechnet"
15. Mai | 01:07 Min
MotoGP World Championship
"Glücklich hier zu sein"
15. Mai | 01:52 Min

Abo bestellen

Mobil

Online Shop

Zahlungs­optionen

© 2022 ServusTV.com