Servus TV Logo
MotoGP World Championship

MotoGP-Kalender 2022: Längste Saison aller Zeiten

7. Okt.
Motorsport Images

Foto: (C) Motorsport Images

21 Rennen umfasst der provisorische Rennkalender der MotoGP 2022. Mit Indonesien und Finnland gibt es zwei neue Grand Prix.

Der MotoGP-Kalender für das Jahr 2022 sieht insgesamt 21 Rennen vor. Damit wird es die längste Saison in der Geschichte der Motorrad-Weltmeisterschaft. Mit Indonesien und Finnland gibt es zwei neue Grands Prix. Der Sachsenring (Deutschland) ist für 19. Juni geplant und Spielberg (Österreich) für den 21. August.

Anfang 2022 finden zur Vorbereitung zwei Wintertests statt. Vom 31. Januar bis 2. Februar ist der Shakedown-Test in Sepang vorgesehen. Anschließend folgen dort drei offizielle Testtage. Den neuen Mandalika-Kurs in Indonesien werden die MotoGP-Fahrer vom 11. bis 13. Februar kennenlernen.

Moto GP: Aktuelle Videos
+ mehr MotoGP

Saison 2022: Portimao fix im Kalender

Los geht die Saison am 6. März 2022 mit dem traditionellen Nachtrennen auf dem Losail International Circuit in Katar. Anschließend steht die Premiere von Indonesien auf dem neuen Mandalika-Kurs auf der Insel Lombok auf dem Programm.

Es folgen die beiden Amerika-Rennen in den USA (Circuit of The Americas in Austin, Texas) und Argentinien (Termas de Rio Hondo). Schließlich beginnt Ende April die lange Europa-Saison mit zwölf Rennen.

Portugal hat mit Portimao am 24. April nun einen fixen Platz im Kalender erhalten. Die Reihenfolge der weiteren Rennen entsprechen weitestgehend dem Verlauf von vor der Coronavirus-Pandemie.

Spanien (Jerez), Frankreich (Le Mans), Italien (Mugello) und Katalonien (Barcelona) sind in der bekannten Reihenfolge vorgesehen. Das Deutschland-Gastspiel auf dem Sachsenring findet am 19. Juni wieder vor dem Klassiker in Assen (Niederlande) statt.

Endlich: Comeback von Finnland

2019 und 2020 musste das Comeback in Finnland wegen Corona abgesagt werden. Nun steht der neue KymiRing am 10. Juli im Kalender. Anschließend folgt die knapp vierwöchige Sommerpause. Die zweite Saisonhälfte wird am 7. August in Großbritannien (Silverstone) eingeläutet.

Am 21. August macht die MotoGP Station in Österreich (Spielberg). Es folgen im September die klassischen Herbstrennen in San Marino (Misano) und Aragonien (Alcaniz). Für Ende September und Oktober sind die vier Asien-Rennen geplant, die 2019 und 2020 abgesagt werden mussten.

Japan (Motegi) eröffnet die Übersee-Tour, gefolgt von Thailand (Buriram), Australien (Phillip Island) und Malaysia (Sepang). Das traditionelle Saisonfinale ist für den 6. November in Valencia (Spanien) geplant.

Der MotoGP-Kalender 2022 im Überblick

DatumGrand PrixCircuit
6. MärzQatar*Losail International Circuit
20. MärzIndonesien**Mandalika International Street Circuit
3. AprilRepublica ArgentinaTermas de Rio Hondo
10. AprilAmericasCircuit of The Americas
24. AprilPortugalAlgarve International Circuit
1. MaiSpanienCircuito de Jerez-Ángel Nieto
15. MaiFrankreichLe Mans
29. MaiItalienAutodromo del Mugello
5. JuniKatalonienBarcelona-Catalunya
19. JuniDeutschlandSachsenring
26. JuniNiederlandeTT Circuit Assen
10. JuliFinnland**KymiRing
7. AugustGroßbritannienSilverstone Circuit
21. AugustÖsterreichRed Bull Ring
4. SeptemberSan MarinoMisano World Circuit Marco Simoncelli
18. SeptemberAragónMotorLand Aragón
25. SeptemberJapanTwin Ring Motegi
2. OktoberThailandChang International Circuit
16. OktoberAustralienPhilip Island
23. OktoberMalaysienSepang International Circuit
6. NovemberValenciaComunitat Valencia-Ricardo Tormo

* Nachtrennen
** Vorbehaltlich der Homologation

Moto GP: News
+ mehr MotoGP

Neueste Nachrichten
Motorsport Images
3. Dez.
Anders als Rossi: Quartararo braucht keine Feindbilder
Empfohlene Videos
MotoGP World Championship
Bruggi, Alex und ihr "Hero"
14. Nov | 05:04 Min
MotoGP World Championship
Highlights: Sonntag
14. Nov | 02:28 Min
MotoGP World Championship
Rossi nimmt Abschied
14. Nov | 10:12 Min
MotoGP World Championship
"Das Rennen ist für Vale"
14. Nov | 02:07 Min
MotoGP World Championship
Valencia: Analyse MotoGP
14. Nov | 27:59 Min
MotoGP World Championship
Willkommen in Valencia!
14. Nov | 01:02 Min