NHL: Rossi leitet Wild-Sieg ein

7. Okt.

Foto: (C) GEPA pictures/ Daniel Götzhaber

Im Testspiel gegen die St. Louis Blues sorgte Marco Rossi für den Assist zum Overtime-Siegtreffer. Sein erster Punkt für die Minnesota Wild.

In seinem zweiten Testspiel-Einsatz für Minnesota Wild hat Marco Rossi seinen ersten Scorerpunkt gesammelt. Der 20-jährige Vorarlberger leitete am Mittwoch beim 4:3-Heimsieg nach Verlängerung gegen die St. Louis Blues den Siegestreffer von Adam Beckman ein. Damit schaffte Minnesota nach einem 0:3-Rückstand nach dem ersten Drittel noch die Wende.

Auszeichnung: Drittbester Spieler

Rossi, der um einem Platz im NHL-Kader der Wild kämpft, erhielt vor 14.400 Zuschauern im heimischen Xcel Energy Center über 21 Minuten Eiszeit und wurde zum drittbesten Spieler der Partie gewählt. Minnesota startet am 15. Oktober mit dem Auswärtsspiel bei den Anaheim Ducks in die neue Saison der National Hockey League. (APA/Red)

Empfohlene Videos