Servus TV Logo

Oktober ohne Punkte: Dornbirn trennt sich von Tupamäki

30. Okt.
Person, Human, Jacket

DORNBIRN,AUSTRIA,27.OCT.19 – ICE HOCKEY – EBEL, Erste Bank Eishockey Liga, Dornbirner EC vs EV Vienna Capitals. Image shows head coach Jussi Tupamaeki (Dornbirn). Photo: GEPA pictures/ Oliver Lerch

Die Dornbirn Bulldogs, das Schlusslicht der Erste Bank Eishockey Liga, hat sich am Mittwoch von seinem Head Coach Jussi Tupamäki getrennt.

Nach einem Oktober ohne Punkte und insgesamt nur drei Zählern komme diese Entscheidung wenig überraschend, schrieben die Vorarlberger auf ihrer Website. Ein Nachfolger des 41-jährigen Finnen, der im Sommer geholt worden war, steht demnach noch nicht fest. Interimistisch wird Co-Trainer Markku Kyllönen die Chefrolle übernehmen.

Neueste Nachrichten
2. Dez.
Patrick Reimer: Nächster Meilenstein will abgeholt werden
Empfohlene Videos
Servus Hockey Night
HKO vs. DEC: Die Highlights
04. Dez | 09:03 Min
Servus Hockey Night
PUS vs. VIC: Die Highlights
04. Dez | 06:24 Min
Servus Hockey Night
AVS vs. ZNO: Die Highlights
03. Dez | 05:22 Min
Servus Hockey Night
HCB vs. VIC: Die Highlights
03. Dez | 05:27 Min
Servus Hockey Night
BWL vs. G99: Die Highlights
03. Dez | 03:57 Min
Servus Hockey Night
VSV vs. DEC: Die Highlights
03. Dez | 05:30 Min