ATP Tour

Rafael Nadal erklärt sich vor Monte Carlo für topfit

12. Apr. 2021

Foto: GEPA pictures/ Tennis Australia

Vor dem Beginn seiner Sandplatz-Saison in Monte Carlo erklärt Rafael Nadal, dass er topfit ist. Und er freut sich auf seinen Onkel.

Der Sandplatz-König ist zurück und er hat wieder Selbstvertrauen. Rafael Nadal erklärte sich vor Beginn seiner Sand-Saison in Monte Carlo für topfit. Der Spanier ist bereit für die Jagd auf seine bereits 14. French-Open-Trophäe. Der Weltranglisten-Dritte hatte zuletzt im Viertelfinale der Australian Open gegen Stefanos Tsitispas verloren. Wegen einer in Melbourne erlittenen Rückenverletzung hat er seither nicht mehr gespielt. In Monaco geht er schon auf seinen dort zwölften Titel los.

"Ein wichtiger Teil der Saison beginnt für mich", erklärte der 34-jährige Spanier. "Ich glaube, ich habe mich gut vorbereitet. Ich bin glücklich, wie ich jetzt spiele und mein Körper ist derzeit in guter Verfassung. Also fühle ich mich bereit", so Rafael Nadal.

Rafael Nadal: "Freue mich, dass ich meinen Onkel hier sehe"

Der 20-fache Grand-Slam-Sieger ist nicht das einzige Familienmitglied der Nadals in Monte Carlo: Sein Onkel und früherer Betreuer Toni Nadal ist erstmals im Betreuerteam des Kanadiers Felix Auger-Aliassime. "Er weiß viel über diesen Sport. Ich bin sicher, es wird eine wichtige Hilfe für Felix", kommentierte Rafael Nadal. Er freue sich für den Kanadier und für sich selbst. "Ich freue mich, dass ich meinen Onkel hier sehe und wieder Zeit mit ihm auf der Tour verbringen kann."

Weltranglisten: Grabher als 196. auf Karrierehoch

Die Vorarlbergerin Julia Grabher hat durch ihren Turnier-Sieg in Bellinzona ihre bisher beste Platzierung in der Tennis-Weltrangliste erreicht. Die 24-Jährige scheint im neuesten Ranking auf Position 196 auf, 41 Positionen hinter der Oberösterreicherin Barbara Haas. Es führt weiter Ashleigh Barty (AUS), Petra Kvitova (CZE) kehrte in die Top Ten zurück. Bei den Männern führt weiter Novak Djokovic (SRB) vor Daniil Medvedev (RUS), Rafael Nadal (ESP) und Dominic Thiem (AUT). (APA/red.)

Tennis: News
+ mehr Tennis
Dominic Thiem; Tennis; 2021
10. Mai
Rom: Thiem vs. Fucsovics

Beim Rom Masters ist Dominic Thiems erste Hürde machbar. Er trifft auf den Ungarn Marton Fucsovics.

Person, Human, Clothing
10. Mai
Zverev mit 15. ATP-Titel

Erst Rafael Nadal, dann auch noch Dominic Thiem: Alexander Zverev hat mit seinen beiden Siegen gegen die Sandplatz-Größen ein Achtungszeichen gesetzt.

Person, Human, Sport
07. Mai
Thiem im Madrid-Halbfinale

Der Siegeszug von Dominic Thiem in Madrid geht weiter: Nach einem Dreisatz-Fight gegen John Isner steht er im Halbfinale - dort wartet nun der Deutsche Alexander Zverev.