RB Leipzig vs. Eintracht Frankfurt im kostenlosen Livestream und TV – DFB-Pokal 2022/23

30. Mai
LEIPZIG, GERMANY, 25. FEB. 23 - SOCCER - 1. DFL, 1. Deutsche Bundesliga, RB Leipzig vs Eintracht Frankfurt. Image shows Hrvoje Smolcic (Frankfurt) and Konrad Laimer (RB Leipzig).

Foto: GEPA Pictures / Witters / Leonie Horky

Rot-Weiß-Rot ist Trumpf im DFB-Pokalfinale: RB Leipzig oder Eintracht Frankfurt, wer holt sich den Cup? Live bei ServusTV & ServusTV On.

Das Berliner Olympiastadion ist traditionell Schauplatz des Endspiels im prestigeträchtigen DFB-Pokal. Spieler und Trainer aus Österreich haben die Geschichte des deutschen Cup-Bewerbs entscheidend mitgeprägt. Und auch dieses Mal ist Rot-Weiß-Rot Trumpf, wenn im Finale Eintracht Frankfurt um Coach Oliver Glasner und Titelverteidiger RB Leipzig mit Konrad Laimer aufeinandertreffen. ServusTV und ServusTV On übertragen am Samstag, 3. Juni ab 19:40 Uhr live im freien Fernsehen und im kostenlosen Livestream.

Leipzig vs. Frankfurt: Ihr Weg ins Finale

Das diesjährige Cup-Finale wird zum Showdown zweier Pokal-Spezialisten. RB Leipzig steht heuer zum vierten Mal innerhalb von fünf Jahren im Endspiel. Für Frankfurt ist es das dritte Finale seit 2017. Leipzig räumte am Weg nach Berlin folgende Gegner aus dem Weg: Teutonia 05 Ottensen (8:0), Hamburger SV (4:0), TSG Hoffenheim (3:1) Borussia Dortmund (2:0) und SC Freiburg (5:1). Gegner Frankfurt besiegte den 1. FC Magdeburg (4:0), Stuttgarter Kickers (2:0), SV Darmstadt 98 (4:2), Union Berlin (2:0) und VfB Stuttgart (3:2).

DFB-Pokal: Immer wieder Österreich

Egal wer am Ende gewinnt, das deutsche Cup-Finale wird auch heuer wieder eine rot-weiß-rote Erfolgsgeschichte. ÖFB-Star Konrad Laimer winkt mit RB Leipzig die erfolgreiche Titelverteidigung, Eintracht-Coach Oliver Glasner wiederum könnte sich mit einem Pokal-Triumph aus Frankfurt verabschieden. Österreichischer Rekord-Champion ist David Alaba mit sechs Pokalsiegen. Und noch weitere heimische Legenden wie Gustl Starek, Peter Pumm, Bruno Pezzey, Franz Wohlfahrt, Andreas Herzog, Sebastian Prödl und Martin Harnik sowie die Trainer Adi Patek, Willi Hahn, Max Merkel und Ernst Happel sind in der Siegerliste verewigt.

Fußball: Live-Spiele & Highlights
Empfohlene Videos