Red Bull Erzbergrodeo 2024 im kostenlosen Livestream und TV

21. Mai
Participants at Red Bull Erzbergrodeo at the Erzberg in Eisenerz, Austria on June 11, 2023.

Foto: Sam Strauss / Red Bull Content Pool

Es ist DAS Motocross-Spektakel des Jahres: Wer bezwingt beim Erzbergrodeo den legendären "Berg aus Eisen"? Live bei ServusTV und ServusTV On.

Brüllende Motoren, ein schier unbezwingbarer Berg und Adrenalin pur - das sind die Zutaten für das legendäre Red Bull Erzbergrodeo. Wieviele Piloten bestehen heuer die ultimative Prüfung beim härtesten Eintages-Enduro-Rennen der Welt? ServusTV On überträgt das Enduro-Highlight am steirischen Erzberg in voller Länge am Sonntag, 2. Juni ab 12:50 Uhr im kostenlosen Livestream. ServusTV überträgt zeitgleich den Start des Rennens im Free-TV und steigt nach einer MotoGP-bedingten Unterbrechung ab ca. 15:15 Uhr wieder live ins Geschehen ein.

Erzbergrodeo: Übertragung bei Servus TV On

  • Livestream bei ServusTV On in Österreich und Deutschland verfügbar
  • Highlights bei ServusTV On in Österreich und Deutschland abrufbar
  • Event nach Übertragung in voller Länge zum Nachsehen verfügbar

Sonntag, 2. Juni
12:50 Uhr: Red Bull Erzbergrodeo - Das Rennen | Live bei ServusTV On >>

Erzbergrodeo: Übertragung bei Servus TV

Sonntag, 2. Juni
12:50 Uhr: Red Bull Erzbergrodeo - Countdown & Start
(bis ca. 13:45 Uhr)

15:10 Uhr: Red Bull Erzbergrodeo - Das Rennen Live
(Wiedereinstieg)

FIM Hard Enduro World Championship: Highlights

Neues Strecken-Layout am Erzberg

500 Enduro-Piloten stellen sich wieder der Herausforderung am berühmt-berüchtigten "Mount Iron". Aber nur eine Handvoll von ihnen wird auch das Ziel erreichen... Die wichtigste Neuerung 2024: Der vielleicht legendärste Abschnitt "Carl's Dinner" wird heuer schon im ersten Drittel der knapp 35 km langen Strecke serviert. Das insgesamt 3.700 Meter lange Teilstück führt über ein Meer aus Felsbrocken, die mitunter mannshohe Dimensionen erreichen - und damit auch die weltbesten Hard-Enduro-Fahrer an ihre Grenzen bringt.

Rot-weiß-rote Podest-Hoffnung

Auf ihn sind beim Red Bull Erzbergrodeo 2024 die Augen der österreichischen Fans gerichtet: Der Salzburger Michael Walkner ist mit zwei sechsten Gesamträngen in der FIM Hard Enduro World Championchip Österreichs Aushängeschild der Szene. Nach den Plätzen 6 und 7 in den letzten Jahren ist der 26-Jährige heuer heiß auf einen Podestplatz am Erzberg.

Motorrad-Sport: Moto GP, Superbike & mehr
Empfohlene Videos