Roland-Garros: French Open 2022 – kostenlose Stream und TV-Übertragungen

25. Mai

(C) GEPA pictures/ Patrick Steiner

Aufschlag zu Roland-Garros, dem 2. Tennis-Major-Turnier des Jahres, ab 22. Mai live in Österreich bei ServusTV und ServusTV On.

ServusTV Österreich hat die Rechte an den French Open erworben und wird ab dem 22. Mai jeden Tag ein Top-Spiel des Sandplatz-Klassikers aus Paris live und kostenlos im TV und auf der Video- und Streaming-Plattform ServusTV On zeigen. Der Vertrag wurde mit dem Rechtehalter Eurosport geschlossen und beinhaltet neben den Top-Spielen auch die Halbfinal- und Final-Partien der Herren und Damen.

Übersicht: Livespiele bei Servus TV und Servus TV On

  • Livestream verfügbar in Österreich, alle TV-Übertragungen laufen bei ServusTV Österreich
  • ServusTV überträgt jeden Tag ein Top-Match, die jeweils aktuelle Partie gibt's immer auf dieser Seite
  • die Übertragungen beider Herren-Halbfinals sowie der Endspiele bei Damen & Herren ist ebenfalls fix
  • alle Übertragungszeiten sind in MEZ angegeben
TerminRundeBegegnungÜbertragung
So 22.05. ab 10:55 Uhr1. RundeDominic Thiem (AUT) vs. Hugo Dellien (BOL)LIVE bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Mo 23.05. ab 13:00 Uhr1. RundeRafael Nadal (ESP) vs. Jordan Thompson (AUS)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Di 24.05. ab 13:00 Uhr1. RundeCasper Ruud (NOR) vs. Jo-Wilfried Tsonga (FRA)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Mi 25.05. ab 13:00 Uhr2. RundeAlexander Zverev (GER) vs. Sebastian Baez (ARG)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Do 26.05. ab 11:50 Uhr2. RundeDaniil Medvedev (RUS) vs. Laslo Djere (SRB) Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Fr 27.05. ab 13:00 Uhr3. RundeNovak Djokovic (SRB) vs. Aljaz Bedene (SVK)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Sa 28.05. ab 15:00 Uhr3. RundeMarin Cilic (CRO) vs. Gilles Simon (FRA)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
So 29.05. ab 15:15 UhrAchtelfinaleRafael Nadal (ESP) vs. Felix Auger-Aliassime (CAN)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Mo 30.05. ab 13:00 UhrAchtelfinaleStefanos Tsitsipas (GRE) vs. Holger Rune (DEN)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Di 31.05. ab 20:15 UhrViertelfinaleRafael Nadal (ESP) vs. Novak Djokovic (SRB)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Mi 01.06. ab 20:15 UhrViertelfinaleCasper Ruud (NOR) vs. Holger Rune (DEN)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Do 02.06. ab 14:55 UhrHalbfinaleIga Swiatek (POL) vs. Daria Kasatkina (RUS)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Do 02.06. ab 17:30 UhrHalbfinaleMartina Trevisan (ITA) vs. Coco Gauff (USA)Live bei ServusTV On
Fr 03.06. ab 14:45 UhrHalbfinaleRafael Nadal (ESP) vs. Alexander Zverev (GER)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
Fr 03.06. ab 17:30 UhrHalbfinaleMarin Cilic (CRO) vs. Casper Ruud (NOR)Live bei ServusTV On
Sa 04.06. ab 15 UhrFinaleIga Swiatek (POL) vs. Coco Gauff (USA)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On
So 05.06. ab 15 UhrFinaleRafael Nadal (ESP) vs. Casper Ruud (NOR)Live bei ServusTV Österreich und ServusTV On

Roland-Garros – das ist Musik in den Ohren der heimischen Tennis-Fans. Am 11. Juni 1995 wurde am Center Court in Paris rot-weiß-rote Sportgeschichte geschrieben, als Thomas Muster als erster Österreicher ein Grand-Slam-Turnier gewann und in der Folge zur Nummer eins der Tennis-Welt aufstieg.

2018 und 2019 wandelte Dominic Thiem auf dem Pariser Sand auf Musters Spuren. Nach fulminanten Leistungen war für Österreichs Tennis-Ass jeweils erst im Finale gegen Rekord-Champion Rafael Nadal Endstation. Nadal war es auch, der 2010 im Halbfinale Jürgen Melzers Erfolgsserie stoppte. Schon seit 1891 wird das zweite Grand-Slam-Turnier des Jahres im „Stade Roland Garros“, benannt nach dem berühmten französischen Luftfahrtpionier, ausgetragen.

Im vergangenen Jahr siegten Novak Djokovic bzw. Barbora Krejcikova. Rekordsieger der French Open sind Rafael Nadal mit 13 bzw. Chris Evert mit 7 Titeln.

Empfohlene Videos