FIA Formula One World Championship

Romain Grosjean wird beim nächsten Rennen von Pietro Fittipaldi ersetzt

30. Nov. 2020

Foto: GEPA pictures/ XPB Images/ Batchelor

Nach seinem Feuerunfall in Bahrain wird Romain Grosjean nicht am nächsten Grand Prix in Sakhir teilnehmen. Sein Ersatz: Pietro Fittipaldi.

Romain Grosjean wird nach seinem Feuerunfall in Bahrain am kommenden Wochenende nicht am nächsten Formel-1-Grand-Prix in Sakhir teilnehmen. Sein US-Rennstall Haas teilte am Montag mit, dass der 34-jährige Franzose durch den Brasilianer Pietro Fittipaldi ersetzt werde. Grosjean hatte am Sonntag Verbrennungen an beiden Handrücken erlitten. Er müsse laut Haas-Teamchef Günther Steiner daher "mindestens ein Rennen" aussetzen.

Ersatz für Romain Grosjean: F1-Debüt von Pietro Fittipaldi

Pietro Fittipaldi ist der Enkel von Ex-Weltmeister Emerson Fittipaldi und seit 2018 Ersatzfahrer von Haas. Der 24-Jährige gibt nun im vorletzten WM-Lauf des Jahres seine Grand-Prix-Premiere. Das Saisonabschluss-Rennen findet am 13. Dezember in Abu Dhabi statt. (APA/Red.)