Rossi in Geberlaune

21. Okt. 2019

Marco Rossi

Österreichs nächste NHL Hoffnung hat als Assistgeber gegen die Hamilton Bulldogs zugeschlagen.

Im elften Spiel der Ottawa 67's hat der Vorarlberger Marco Rossi wieder sein Können gezeigt. Gegen die Hamilton Bulldogs gab es einen 5:4-Erfolg nach Verlängerung für die Jungs aus der kanadischen Hauptstadt.

Rossi bereitete alle fünf Tore vor und hält aktuell bei insgesamt 15 Punkten (4 Tore, 11 Assists). Aufgrund einer Sperre hat der Vorarlberger erst sechs von elf Spielen für Ottawa absolviert.

Die nächste österreichische NHL-Hoffnung ist auf jeden Fall bereits auf Betriebstemperatur. Rossi produziert im Schnitt 2,5 Punkte pro Spiel und liegt damit in der Ontario Hockey League (OHL) gleichauf mit Jamieson Reese (Sarnia Sting). Platz eins in dieser Wertung belegt Rossis Teamkollege Joseph Garreffa (3,0).

Die Ottawa 67's liegen in der East Division der OHL aktuell auf Platz drei.