Servus TV Logo
MotoGP World Championship

“Guten Trend fortsetzen”: Rossi vor Sachsenring optimistisch

15. Juni
Motorsport Images

Sechsmal hat Valentino Rossi auf dem Sachsenring gewonnen

Sechsmal hat Valentino Rossi in seiner Karriere schon auf dem Sachsenring gewonnen. Erstmals 1997 in der 125er-Klasse, danach 1999 mit dem 250er-Bike. Dazu kommen vier MotoGP-Siege 2002, 2005, 2006 und 2009. Alles in allem stand der Altmeister am Sachsenring in der Königsklasse zehnmal auf dem Podest.

In der laufenden Saison hat Rossi bislang lediglich 15 WM-Punkte gesammelt. Damit belegt er in der Gesamtwertung lediglich Platz 19. Zuletzt war beim 42-Jährigen aber ein leichter Aufwärtstrend zu verzeichnen: In Mugello kam er immerhin als Zehnter ins Ziel.

Das könnte dich auch interessieren
MotoGP World Championship
Miller: "Gebe alles dafür"

Rossi zuletzt einmal in den Top 10

Ein ähnliches Bild in Barcelona: Auch dort war der "Doctor" im Training konkurrenzfähig, fuhr erneut in die Top 10. Im Rennen beendete dann aber ein Sturz Rossis Katalonien-Wochenende. schied Rossi durch Sturz aus. Tags darauf stand in Barcelona noch ein Testtag auf dem Programm. Ganze 72 Runden spulte der neunmalige Motorrad-Weltmeister dabei ab.

Jetzt gilt es für ihn, den eingeleiteten Aufwärtstrend fortzusetzen. "Wir hatten einen guten Test und haben einige Settings ausprobiert, die wir uns ansehen wollten", berichtet Rossi. "Meine Pace war gut, ich war in den Top 10 und hatte ein durchwegs positives Gefühl."

Sachsenring hat seine Tücken

"Ich hoffe, dass wir daran in Deutschland anknüpfen können und dort ein gutes Wochenende haben. Der Sachsenring ist eine außergewöhnliche Strecke. Es gibt dort viele Linkskurven, was den Kurs echt knifflig macht."

"Manchmal kann es dort ziemlich schwierig werden. Ich hatte dort auch schon große Duelle, vor allem 2009", erinnert sich Rossi an den legendären Zweikampf mit Yamaha-Teamkollege Jorge Lorenzo zurück. Am Ende hatte er auf der Ziellinie 0,099 Sekunden Vorsprung auf den Spanier.

"Ich freue mich auf den Sachsenring. Vor allem deshalb, weil wir dort ja im vergangenen Jahr nicht gefahren sind." In den letzten zehn Jahren war die deutsche Vorzeige-Strecke jeweils Honda-Territorium. 2010, 2011 und 2012 gewann dort jeweils Dani Pedrosa. Und seit 2013 triumphierte dann immer Marc Marquez.

Moto GP: Aktuelle Videos
+ mehr MotoGP
Mehr Motorsport:
Neueste Nachrichten
KTM
26. Nov.
Die Mike Leitner-Story: Deshalb reagierte KTM
Empfohlene Videos
MotoGP World Championship
Bruggi, Alex und ihr "Hero"
14. Nov | 05:04 Min
MotoGP World Championship
Highlights: Sonntag
14. Nov | 02:28 Min
MotoGP World Championship
Rossi nimmt Abschied
14. Nov | 10:12 Min
MotoGP World Championship
"Das Rennen ist für Vale"
14. Nov | 02:07 Min
MotoGP World Championship
Valencia: Analyse MotoGP
14. Nov | 27:59 Min
MotoGP World Championship
Willkommen in Valencia!
14. Nov | 01:02 Min