Servus TV Logo
FIA World Rally Championship

Safari Rally Kenya: Die WRC LIVE bei ServusTV

21. Juni

Foto: (C) Jaanus Ree/Red Bull Content Pool

Das Jahr der Comebacks in der FIA World Rally Championship. Die Safari Rally Kenia steht vor der Tür. Live bei ServusTV, im Stream im Web und der App.

Die FIA World Rally Championship springt zum nächsten Kontinent. Von Italien geht es nach Kenia, in den Osten Afrikas. Das Land brennt für die Rallye-Weltmeisterschaft, die vom 24. bis 27. Juni stattfindet.

Nach knapp 20 Jahren gastiert die WRC wieder in Afrika. 2002 wurde hier der letzte WM-Lauf ausgetragen. Gewonnen hat ihn kein geringerer als Colin McRae.

1953 wurde die Rallye erstmals ausgetragen und war 1973 erstmals ein WM-Lauf. Die Rallye erwarb sich den Ruf, die härteste Veranstaltung im Kalender zu sein. Die Fahrer dürfen sich auf eine extrem anspruchsvolle Rallye einstellen. Raue und felsige Straßen und unvorhersehbares Wetter.

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
FIA World Rally Championship
Die WRC LIVE bei ServusTV

Oliver Solberg auf den Spuren seines Vaters

Fakt ist, die Safari Rally Kenia stellt eine Herausforderung für alle aktuellen Fahrer dar. Selbst für den siebenfachen Weltmeister Sebastien Ogier, der aktuell auch die WM-Wertung anführt. Ogiers Teamkollege Elfyn Evans kommt mit elf Punkten Rückstand nach Kenia. Weitere 18 Punkte zurück liegt Hyundai-Fahrer Thierry Neuville.

Ott Tänak, der zuletzt in Sardinien die Chance auf den Sieg weggeschmissen hat, will wieder voll angreifen. Für Ogier und Evans' Teamkollegen Kalle Rovanperä, der in der Meisterschaft hinter Toyotas japanischem Schützling Takamoto Katsuta Sechster ist, gilt das gleiche. Adrien Fourmaux kehrt an der Seite von Gus Greensmith in den Ford Fiesta WRC von M-Sport für Kenia zurück. Auch Lorenzo Bertelli nutzt die Chance, Erfahrungen auf der Safari zu sammeln. Der 19-jährige Oliver Solberg wird zum zweiten Mal in einem Hyundai i20 Coupe WRC anstelle von Pierre-Louis Loubet in der 2C Compétition an den Start gehen. Auf der Strecke, auf der sein Vater Petter 1999 nach einer Last-Minute-Berufung ins Ford-Team seinen WRC-Durchbruch schaffte.

Safari Rally Kenya - Die Fakten

Komplette Distanz: 1.133,94 km
Stage Distanz: 320,19 km
Wertungsprüfungen: 18
Meiste Siege: Shekhar Mehta (5x)

Die Safari Rally Kenya bei ServusTV

Sonntag, 27. Juni
07:30 Uhr: Safari Rally Kenya: Wertungsprüfung 15 - Hells Gate (In Österreich & Deutschland auf sport.servustv.com)
12:00 Uhr: Safari Rally Kenya: Wolf Powerstage - Hells Gate (In Österreich & Deutschland auf sport.servustv.com)
19:30 Uhr: Speed - Das Motorsportmagazin (Bei ServusTV Österreich)

Detaillierte TV-Zeiten:
15:15 Uhr: Safari Rally Kenya - Vorbericht (Bei ServusTV Deutschland)
15:30 Uhr: Safari Rally Kenya - Wolf Powerstage (Bei ServusTV Deutschland)
16:35 Uhr: Safari Rally Kanya - Nachbericht (Bei ServusTV Deutschland)

Nächste Übertragungen
+ alle Sport-Übertragungen

Neueste Nachrichten
27. Sept.
Secto Automotive Rally Finland: Die WRC LIVE bei ServusTV
Empfohlene Videos
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Der Sporttalk vom 27.09.
27. Sep | 79 Min
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 27.09.
27. Sep | 05:04 Min
UEFA Europa League
Die besten Tore von Rapid
27. Sep | 03:18 Min
FIM Superbike World Championship
Trauer um Dean B. Vinales
27. Sep | 01:00 Min
Servus Hockey Night
AVS vs. VSV: Die Highlights
26. Sep | 05:58 Min
Servus Hockey Night
G99 vs. PUS: Die Highlights
26. Sep | 04:38 Min