FIA Formula One World Championship

Sebastian Vettel muss vom Ende des Feldes starten

28. März 2021

Foto: GEPA pictures/ XPB Images

Bitter für Sebastian Vettel: Beim Saisonauftakt der Formel 1 in Bahrain wird der Deutsche von den Rennkommissaren strafversetzt.

Sebastian Vettel wird beim Saisonauftakt der Formel 1 in Bahrain ans Ende der Startaufstellung versetzt. Nach seinem ohnehin völlig verpatzten ersten Qualifying mit Aston Martin und Startplatz 18 sanktionierten ihn die Rennkommissare wegen Missachtens doppelt geschwenkter gelber Flaggen. Damit rutscht Vettel noch zwei weitere Plätze nach hinten auf Rang 20. Mick Schumacher (Haas) rückt bei seinem Debüt vor und startet nun von Position 18.

Nächste Übertragungen
+ alle Sport-Übertragungen

Bitter für Sebastian Vettel

Für Sebastian Vettel ist dieser Ausgang besonders bitter. Im ersten Abschnitt des Qualifyings am Samstag hatten in seiner entscheidenden Runde gleich zwei Konkurrenten vor ihm die Kontrolle über ihr Auto verloren. Die Rennleitung forderte daher mit gelben Flaggen zu vorsichtiger Fahrt auf.

Sebastian Vettel verlangsamte an den gefährlichen Stellen ein wenig, versuchte im hinteren Teil der Strecke aber doch noch, eine ausreichend gute Runde zu fahren. Das gelang ihm aufgrund des Zeitverlusts nicht mehr, er schied aus. Allein der Versuch ist laut Reglement aber strafbar, daher nun auch noch die Rückversetzung. (SID/red.)

Formel 1: News
+ mehr zu Formel 1
MONTE CARLO,MONACO,15.MAY.16 - MOTORSPORT - Grand Prix de Monaco Historique. Image shows the Ferrari 312T2 of Niki Lauda.
20. Apr
Monaco GP Historique LIVE

Eine faszinierende Reise in die Vergangenheit der Formel 1: Legendäre F1-Boliden geben auf dem Stadtkurs von Monaco ihr Comeback - ServusTV überträgt im Livestream.

Person, Human, Sunglasses
19. Apr
Wolff warnt Russell

Der spektakuläre Highspeed-Crash von Imola und die Folgen: Teamchef Toto Wolff droht Mercedes-Junior George Russell mit der Abschiebung in den "Clio Cup".

IMOLA,ITALY,18.APR.21 - MOTORSPORTS, FORMULA 1 - Grand Prix of Emilia-Romagna, Autodromo Internazionale Enzo e Dino Ferrari. Image shows Lewis Hamilton (GBR/ Mercedes) and Max Verstappen (NED/ Red Bull Racing).
18. Apr
Verstappen gewinnt Chaos-GP

Nach seinem ersten Saisonsieg richtet Red-Bull-Star Max Verstappen eine Kampfansage an Lewis Hamilton - ein heftiger Crash sorgt in Imola für eine längere Unterbrechung.