Servus Sport aktuell

ServusTV-Doku: Julia Dujmovits – Atme den Moment

25. Feb.
Natur, Kleidung, Bekleidung
Die ServusTV-Doku begleitet Dujmovits am Weg zurück an die Weltspitze. Die  Geschichte eines Lebenswegs voller Triumphe und einer großen Tragödie. Bei ServusTV am Montag, 28.02., 22.45 Uhr

2018 beendet Snowboard-Olympiasiegerin Julia Dujmovits ihre Karriere. Es folgen Operationen und eine lange Reha-Zeit. Doch nach zwei Jahren Abstand vom Hochleistungssport sowie einer bewussten Auseinandersetzung mit dem Thema Heilung folgt die gute Nachricht: Die Burgenländerin will es noch einmal wissen. Bei ServusTV am Montag, 28.02., 22.45 Uhr

Rücktritt vom Rücktritt

Als die Olympischen Spiele von Pyeongchang 2018 zu Ende gehen, beschäftigt die Sportnation Österreich neben vielen Erfolgsstories auch eine betrübliche Nachricht. Denn mit Julia Dujmovits erklärt die Olympiasiegerin von Sotschi spontan ihre Karriere für beendet - und das mit gerade einmal 30 Jahren. „Es hat sich angefühlt wie eine extreme Freiheit, einen neuen Weg zu gehen. Aber selbst anschließend auf Hawaii war es schwierig, einfach einmal runterzukommen.

Tatsächlich braucht die Frau, die das Burgenland auf die Landkarte des Wintersports gebracht hat, dringend Abstand von ihrer Profession. Zwei Jahre und eine Knie-Operation später folgt dann in der Sendung „Sport und Talk aus dem Hangar-7“ bei ServusTV die gute Nachricht: Der Rücktritt vom Rücktritt!

„Julia Dujmovits – Atme den Moment“ von ServusTV-Redakteur Max Brunner ist die Dokumentation dieses Weges zurück an die Weltspitze. Ein Weg, der mit einer WM-Medaille sowie der Olympia-Teilnahme in Peking gekrönt wird. Persönlich wie nie erzählt Dujmovits ihre Geschichte - über einen Lebensweg voller Triumphe und einer großen Tragödie.

Eine lange Liste an Verletzungen


Die Erfolge fordern im Laufe der Karriere ihren Tribut. „Mit dem Moment, wo ich in den Weltcup eingestiegen bin, hat es auch angefangen mit den Verletzungen. Ich habe mir zwei Mal das Kreuzband gerissen, bin zwei Mal operiert worden, einmal am linken Knie, einmal am rechten. Beide Sprunggelenke lädiert, beide Ellbogen luxiert, schwere Gehirnerschütterung, Schulter subluxiert, einen Nerv verletzt. Also im Endeffekt alles, was man sich vorstellen kann“, zieht die Burgenländerin über die Liste ihrer Verletzungen Bilanz.

Hautnah und authentisch ist die Kamera dabei, wenn entscheidende Stationen des Comebacks anstehen - genauso wie in Momenten härtester Rückschläge. Verlassen kann sich Julia Dujmovits auf ihrem Weg vor allem auf die Unterstützung ihrer Familie und guter Freunde. Sie alle tragen wichtige Puzzle-Teile bei, deren Ganzes das Portrait einer faszinierenden Sportlerin ergibt. Bei ServusTV am Montag, 28.02., 22.45 Uhr

Neueste Nachrichten
Helm, Kleidung, Bekleidung
22. Apr.
Livestream-Überblick: Das Supersport-Wochenende bei ...
Empfohlene Videos
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 25.5.
25. Mai | 04:40 Min
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 24.5.
24. Mai | 05:12 Min
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 23.5.
23. Mai | 05:03 Min
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 22.5.
22. Mai | 06:40 Min
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 21.5.
21. Mai | 05:02 Min
Servus Sport aktuell
Sport-News vom 20.5.
Nur noch 43 Stunden verfügbar

Abo bestellen

Mobil

Online Shop

Zahlungs­optionen

© 2022 ServusTV.com