Servus TV Logo
FIA Formula One World Championship

ServusTV-Experte Klien: „Teams sind näher zusammengerückt“

24. März 2021
F1_06_c_ServusTV_Neumayr_Leo

Foto: (C) ServusTV/Leo Neumayr

ServusTV startet sein Formel 1-Engagement mit der Live-Übertragung des kompletten Auftaktwochenendes aus Bahrain. Experte Christian Klien wagt davor einen Blick in die berühmte Glaskugel.

Christian Klien wird als ServusTV-Experte beim Saisonauftakt der Formel 1 live aus Bahrain berichten. Vor dem Auftakt wagt Österreichs bisher letzter Formel-1-Pilot vorab eine Prognose: „Red Bull Racing ist so stark wie seit dem WM-Titel 2013 nicht mehr. Man hat bei den Tests überzeugt und geht gut vorbereitet in die Saison. Und die eher geringfügigen Regeländerungen kommen dem Team sogar entgegen.“

Die Einschnitte in der Aerodynamik sollten die Boliden um rund zehn Prozent langsamer machen, erklärt Klien, der 49 Grand-Prix-Starts zu Buche stehen hat: „Die Kurvengeschwindigkeit war bereits so hoch, dass die Pirelli-Reifen Probleme bekamen. Aber durch die rasante Entwicklung sind die Autos eh wieder fast so schnell wie vorher.“ Dennoch: „Vor allem im oberen Mittelfeld wird es enger zur Sache gehen.“

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Car, Automobile, Transportation
FIA Formula One World Championship
Der Bahrain-GP LIVE

Mercedes-Tests liefen nicht nach Wunsch

Dass es für Mercedes und Titelverteidiger Lewis Hamilton bei den Tests nicht nach Wunsch, ist für Klien kein Zeichen zur Besorgnis: „Sie hatten mit der Fahrzeug-Balance zu kämpfen, die Hinterachse war unruhig. Ich denke aber, dass sie die zwei Wochen zwischen Tests und Rennen gut nutzen.“


Dass die diesmal sehr kurzen Wintertests nur wenig Aussagekraft haben, will der 38-Jährige Vorarlberger nicht unterschreiben. „Freilich ist aus drei Testtagen weniger herauszulesen als in den Jahren zuvor. Man sieht aber sehr wohl, wer konstant und problemlos unterwegs war, wer in den Longruns und wer auf einer Runde schnell war.“

Klien: „Ferrari 2021 wieder konkurrenzfähiger"


Ferrari schätzt der ServusTV-Experte nach dem Katastrophenjahr 2020 wieder deutlich konkurrenzfähiger ein. Können die legendären roten Renner aus Maranello gar wieder Siege einfahren? Klien: „Am Motorsektor dürfte viel weitergegangen sein. Das Topspeed-Defizit besteht nicht mehr. Mit Mercedes und Red Bull Racing wird man aber nicht mithalten können.“

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN
Person, Human, Clothing
FIA Formula One World Championship
Formel 1: Die Helden 2021

Geduld wird Sebastian Vettel brauchen. Nach dem Frust bei Ferrari, hat der vierfache Champ im Aston Martin zwar wieder Lust aufs Rennfahren, doch siegfähig ist das britische Team noch nicht. Klien: „Er ist in einem neuen Team, in einem neuen Auto – es wird noch einige Rennen dauern bis man wieder mit ihm rechnen kann. Vor dem ersten Grand Prix nur 117 Runden mit einem neuen Auto zu fahren, ist extrem wenig.“


Mit seinen vielen langen Geraden galt der Bahrain International Circuit stets als Mercedes-Strecke, auf der es auf Motorleistung ankommt. Auf diesen Vorteil können die Schwaben nicht mehr zählen, so Klien: „Die Ferrari- und Honda-Motoren haben in diesem Bereich aufgeholt. Es braucht in Bahrain auch eine gute Traktion, die in erster Linie Red Bull bieten kann.“ Kliens Siegertipp für Bahrain: „Max Verstappen!“

Wordrap mit Christian Klien

Ich bin: ... seit meinem 12. Lebensjahr im Motorsport und habe Benzin im Blut.
Zuhause bin ich am liebsten: ... in den Bergen, um Kraft zu tanken. Mein perfekter Ausgleich zum schnellen Leben des Motorsports.
Mein größter Traum/Wunsch als Kind war: ... Formel 1-Fahrer zu werden, nachdem ich Ayrton Senna 1991 in Hockenheim gesehen habe. Mein Vater und ich sind damals ohne Tickets ins Fahrerlager geschlichen.
Das wollte ich früher einmal werden: ... Rennfahrer.
Laut lachen musste ich zuletzt: ... auf WhatsApp-Nachrichten von ServusTV-Kommentator Andi Gröbl. Ich stehe immer erst auf der Leitung bei seinem trockenen Wiener Schmäh - den keiner versteht, außer Wiener.
Typisch für mich ist: ... dass ich fast immer sehr gut gelaunt bin.
Ans Ziel komme ich am besten: ... wenn ich mich mit der Aufgabe identifizieren kann.
In meiner Freizeit bin ich: ... sehr relaxed, genieße die kleinen Dinge im Leben und bin bodenständig.
Kaffee oder Tee? Espresso
Berg oder Meer? Berge

Nächste Übertragungen
+ alle Sport-Übertragungen



Neueste Nachrichten
Car, Automobile, Vehicle
Vor 20 Stunden
Formel 1 2021: Magyar Nagydíj Grand Prix von Ungarn LIVE ...
Empfohlene Videos
F1 neu: Das sagen Fahrer
FIA Formula One World Championship
F1 neu: Das sagen Fahrer
19. Jul | 03:14 Min
BritishGP: Crash-Analyse
FIA Formula One World Championship
BritishGP: Crash-Analyse
19. Jul | 01:12 Min
F1 Begins: Die neue Ära
FIA Formula One World Championship
F1 Begins: Die neue Ära
16. Jul | 14:57 Min
Word Rap mit Lando Norris
FIA Formula One World Championship
Word Rap mit Lando Norris
07. Jul | 02:39 Min
Word Rap mit Carlos Sainz
FIA Formula One World Championship
Word Rap mit Carlos Sainz
07. Jul | 02:34 Min
Bernie Ecclestone exklusiv
FIA Formula One World Championship
Bernie Ecclestone exklusiv
06. Jul | 04:50 Min