Servus TV Logo
Sport und Talk aus dem Hangar-7

Sport & Talk: Mythos Jochen Rindt – Erinnerung an eine Formel-1-Legende

31. Aug.
Download von www.picturedesk.com am 27.08.2020 (10:19). APA7562562-2 - 16042012 - HOCKENHEIM - DEUTSCHLAND: ZU APA-TEXT SI - Der deutsche Rennfahrer Jochen Rindt vor dem ´Grofler Preis von Deutschlandª am 2. August 1970 in Hockenheim. Er war der erste deutschsprachige Formel-1-Weltmeister. Wuchs bei der Groflmutter in Graz auf und verstarb mit 28 Jahren bei einem Unfall in Monza. Jochen Rindt w‰re am 18. April 2012, 70 Jahre alt geworden. APA-FOTO: dpa-Film - 19700802_PD0007 - Rechteinfo: Rights Managed (RM)

Foto: DPA / DPA Film / Picturedesk

In diesen Tagen jährt sich der Todestag von Jochen Rindt zum 50. Mal - im Sport-Talk am Montag, 31. August erinnern sich prominente Weggefährten an den legendären Rennfahrer.

Es war einer der schwärzesten Tage der Formel 1: Am Samstag, 5. September jährt sich der Todestag von Jochen Rindt zum 50. Mal. Im aktuellen Sport und Talk aus dem Hangar-7 erinnern sich die Weggefährten Dr. Helmut Marko, Emerson Fittipaldi und der aus England zugeschaltete Jackie Stewart an den legendären Rennfahrer, den Zeitzeugen, Motorsport-Experten und Fans bis heute als "James Dean der Formel 1" bezeichnen. Zu sehen am Montag, 31. August LIVE bei ServusTV und im Stream.

Jochen Rindt: Gedenken an eine Motorsport-Ikone

Als Jochen Rindt am 11. September 1970 in Graz zu Grabe getragen wird, geben ihm 30.000 Menschen das letzte Geleit. Nur wenige Sportler haben vor, aber auch nach ihrem Tod eine derartige Strahlkraft entfaltet. In Mainz geboren, wächst der Sohn einer Österreicherin bei den Großeltern in der Steiermark auf, nachdem seine Eltern bei einem Bombenangriff ums Leben kommen.

Früh interessiert sich Rindt für den Motorsport – und ist schnell erfolgreich: 1965 siegt er bei den 24 Stunden von Le Mans, 1969 in Watkins Glen. Es ist Rindts erster Sieg in der Formel 1, fünf weitere sollen folgen.

Zu seinem Schicksalstag wird der 5. September 1970: Beim Abschluss-Training für den Großen Preis von Italien in Monza bricht an Rindts Lotus 72 eine Bremswelle. Den Einschlag in die Leitplanken überlebt der 28-Jährige nicht. Posthum wird Jochen Rindt Weltmeister – ein Mann, der aufgrund seiner Erfolge und seiner Persönlichkeit zum Vorbild, zur Inspiration für Piloten wie Niki Lauda und Gerhard Berger wird. Kurzum: Zur Ikone des österreichischen Motorsports...

Sport und Talk aus dem Hangar-7: Am Montag, 31. August um 21:10 Uhr bei ServusTV Österreich bzw. 23:15 Uhr bei ServusTV Deutschland – sowie zu den genannten Zeiten im Livestream!

Sport und Talk: Alle Infos & Videos
Person, Human, Lighting
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Neueste Nachrichten
Person, Human, Finger
28. Nov.
Sport & Talk: Analyse der Ski-Alpin Nordamerikarennen ...
Empfohlene Videos
Sport und Talk aus dem Hangar-7
"Es braucht mehr Bindung"
23. Nov | 11:05 Min
Sport und Talk aus dem Hangar-7
"Beide werden weiterkommen"
23. Nov | 05:37 Min
Sport und Talk aus dem Hangar-7
"Ich bin extrem stolz"
23. Nov | 09:25 Min
Sport und Talk aus dem Hangar-7
"So stark war er noch nie"
23. Nov | 07:31 Min
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Schwerpunkte: F1 & ÖSV
22. Nov | 94 Min
Sport und Talk aus dem Hangar-7
Ciao Vale!
16. Nov | 04:19 Min