Tennis: French Open ohne Weltranglisten-Dritte Halep

21. Mai

Foto: GEPA Pictures / Tennis Australia / Jonathan di Maggio

Prominente Absage für die in Kürze beginnenden French Open: Die zweifache Grand-Slam-Siegerin Simona Halep muss für Paris wegen einer Verletzung passen.

Simona Halep hat am Freitag ihren Verzeicht auf die French Open in Paris (LIVE bei ServusTV Deutschland & im Stream) erklärt. Die zweifache Major-Siegerin, die in Roland Garros 2018 triumphiert hatte, musste sich "schweren Herzens" wegen einer noch nicht auskurierten Verletzung im linken Wadenmuskel zu einer Verlängerung ihrer Pause entschließen, teilte sie mit.

Halep: "Einzig richtige Entscheidung"

"Die Zeit ist einfach zu kurz. Es geht gegen alle meine Instinkte und Ambitionen, für ein Grand-Slam-Turnier abzusagen. Aber es ist die einzig richtige Entscheidung, die ich treffen muss", erklärte die 29-jährige Rumänin auf Twitter. Sie wolle so schnell wie möglich wieder auf den Platz zurückkehren. (APA/red.)

Tennis: Aktuelle Videos
+ mehr Tennis
Direkt zu:
Empfohlene Videos