Servus TV Logo
US Open

Tennis: Novak Djokovic bei den US Open disqualifiziert

6. Sept.
Download von www.picturedesk.com am 06.09.2020 (22:44). NEW YORK, NEW YORK - SEPTEMBER 06: Novak Djokovic of Serbia tends to a line judge who was hit with the ball during his Men's Singles fourth round match against Pablo Carreno Busta of Spain on Day Seven of the 2020 US Open at the USTA Billie Jean King National Tennis Center on September 6, 2020 in the Queens borough of New York City. Al Bello/Getty Images/AFP.== FOR NEWSPAPERS, INTERNET, TELCOS & TELEVISION USE ONLY == - 20200906_PD10213 - Rechteinfo: Rights Managed (RM) Fotografische Urheberrechte sind garantiert. Der Kunde selbst hat insbesondere die Persönlichkeitsrechte der abgebildeten Personen in eigener Verantwortung zu beachten (AGBs Punkt 5). Nur für redaktionelle Nutzung durch Tageszeitungen und Onlinemedien!

Foto: www.picturedesk.com / Al Bello / Getty Images / AFP

Eine Frust-Aktion führt zur Disqualifikation von Novak Djokovic bei den US Open - der Weltranglisten-Erste akzeptiert noch am Platz seine Bestrafung.

Für Novak Djokovic haben die diesjährigen US Open ein unrühmliches Ende genommen. Nachdem ein aus Frust blind nach hinten geschossener Ball eine Linienrichtern getroffen hatte, wurde der Weltranglisten-Erste während seines Achtelfinales gegen Pablo Carreno-Busta disqualifiziert. Damit eröffnet sich für den als Nummer zwei gesetzten Dominic Thiem die große Chance auf den ersten Majorsieg. Die Top-Spiele der US Open und damit jene von Thiem LIVE bei ServusTV und im Stream.

Frust bei Djokovic: Linienrichterin geht zu Boden

Das wegen der Corona-Pandemie unter ganz speziellen Bedingungen durchgeführte Grand-Slam-Turnier ist nach Ausschlüssen wegen eines positiven Covid-19-Tests um einen Skandal reicher. Der topgesetzte und haushohe Favorit Djokovic handelte nach vergebenen Satzbällen und anschließendem Aufschlagverlust zum 5:6 im ersten Satz aus Frust. Die Linienrichterin ging zu Boden, scheinbar war sie in der Halsgegend getroffen worden. Djokovic eilte zu ihr, es schien aber bald wieder alles in Ordnung zu sein. Der erschrocken wirkende Serbe entschuldigte sich, die Situation war ihm sichtlich unangenehm.

Das könnte dich auch interessieren
US Open
Djokovic "traurig und leer"

Turnier beendet: Djokovic akzeptiert Bestrafung

Freilich kamen trotzdem die Referees auf dem Platz zusammen und fällten das Urteil, mehrfach hörte man, man habe keine andere Wahl. Djokovic diskutierte - allerdings sehr ruhig - noch lange. Er stellte die Disqualifikation aber nicht infrage, man hörte deutlich, wie er sagte, er akzeptiere jede Entscheidung. Laut Reglement hat ein derartiges Vergehen einen Ausschluss zur Folge. Schon zuvor hatte Djokovic einen Ball wild in Richtung Bande weggeschossen, da war aber nichts passiert.

Carreno-Busta zog damit in die Runde der letzten acht ein. Der Spanier bekommt es im Viertelfinale mit dem Sieger aus Denis Shapovalov (CAN-12) gegen David Goffin (BEL-7) zu tun. Am unteren Ende des Rasters kämpft Thiem am Montag (Ortszeit) gegen Kanadas Jungstar Felix Auger-Aliassime um den Einzug ins Viertelfinale. Es steht damit fest, dass es bei den "Bubble-Open" einen Premierensieger geben wird. Dominic Thiem trifft in seiner nächsten Partie auf den Kanadier Felix Auger-Aliassime - am Montag, 7. September ab 20:10 Uhr LIVE bei ServusTV und im Stream. (APA/RED)

Neueste Nachrichten
Person, Human, Tennis Racket
13. Sept.
Die schmerzlichste Niederlage des Novak Djokovic
Empfohlene Videos
Davis Cup
Struff: Seine Analyse
04. Dez | 02:25 Min
Davis Cup
Medvedev "freuen" Pfiffe
04. Dez | 00:53 Min
Davis Cup
"Rublev war unglaublich"
04. Dez | 01:52 Min
Davis Cup
"Er gab mir viele Tipps"
30. Nov | 04:01 Min
Davis Cup
"Gab mir Selbstvertrauen"
30. Nov | 03:07 Min
ATP Tour
Red Bull Thiem, Set, Match
27. Okt | 00:58 Min