Servus TV Logo
ATP Tour

Thiem nach Wien-Triumph heiß auf London

28. Okt.
Confetti, Paper, Person

Download von www.picturedesk.com am 28.10.2019 (09:28).
ABD0172_20191027 – WIEN – ÖSTERREICH: Dominic Thiem (AUT) im Finale der Tennis ATP 500 Erste Bank Open gegen Diego Schwartzman (ARG) am Sonntag, 27. Oktober 2019 in Wien. – FOTO: APA/HANS PUNZ – 20191027_PD7577

Die ATP Finals in London sind das nächste große Ziel für Dominic Thiem. Auf dem Weg dorthin nimmt er noch das ATP-1000-Turnier in Paris-Bercy mit.

Dominic Thiem krönte seine bisher erfolgreichste Saison mit dem ersten Turniersieg in Wien. Als amtierender Kitzbühel-Sieger ist er damit der erste Österreicher, dem das Heim-Double gelungen ist. Für Thiem sind die Erfolge in der Heimat viel Wert. Er könne nun auch mit dem großen Druck von außen in der Heimat besser umgehen: "Ich bin froh, dass ich mich da verbessert habe und meine Energie trotzdem auf das Wichtige fokussiere. Das war ein wichtiger Schritt, dass mir die zwei (Heim-)Siege gelungen sind."

Thiem: Fokus voll auf London

Nach dem Sieg in Kitzbühel reiste Dominic Thiem sofort nach Übersee weiter, dort verpatzte ein Virus die Nordamerika-Tournee. Auch daraus will Thiem lernen: "Ich muss ganz ehrlich sagen, wie ich (hier) auf Feuer war, das halte ich nicht ewig aus. Deshalb werde ich natürlich schauen, dass ich in Paris sehr gut spiele, aber trotzdem das Turnier auch ein bisschen mitnehmen. Ich werde sicher nicht auf Leben und Tod spielen wie ich es in Kitzbühel oder auch da gemacht habe", so Thiem.

Erstes Semifinale als Ziel für ATP Finals

Sollte der Vorjahres-Halbfinalist in Bercy früher ausscheiden, wäre es für Thiem "kein großes Malheur". "Dann werde ich mich voll auf London vorbereiten, dass ich dort wieder perfekt die Leistung abrufe wie in Peking, Shanghai und hier." Bei seinem vierten "Masters", den ATP Finals der besten acht Spieler in der Londoner O2-Arena, will Thiem diesmal erstmals die Gruppenphase überstehen, also ins Semifinale vordringen. "Das ist das große Ziel, aber beim Masters ist jede Partie wie ein Grand-Slam-Viertel-, Halbfinale oder Finale. Man hat keine Garantie für irgendeinen Sieg. Ich will einen perfekten Auftritt dort hinlegen."

ATP Finals London live bei ServusTV

Die ATP Finals von 10. bis 17. November 2019 sind das Saisonfinale und gelten als das wichtigste Herren-Event nach den Grand-Slam-Turnieren. Die acht besten Spieler des Jahres dürfen antreten, Österreichs Tennisstar ist fix dabei.

ServusTV überträgt die Spiele von Dominic Thiem sowie beide Semifinale-Matches (am Samstag, 16. November, ab 15 Uhr Semifinale 1 und ab 21 Uhr Semifinale 2) und das Finale (am Sonntag, 17. November, ab 19 Uhr) live und exklusiv im österreichischen Free-TV. (RED/APA)

Neueste Nachrichten
VIENNA,AUSTRIA,29.OCT.21 - TENNIS - ATP World Tour, Erste Bank Open. Image shows the rejoicing of Alexander Zverev (GER).
31. Okt.
Erste Bank Open: Zverev feiert ersten Wien-Triumph
Empfohlene Videos
ATP Tour
Red Bull Thiem, Set, Match
27. Okt | 00:58 Min
Davis Cup
Struff: Seine Analyse
04. Dez | 02:25 Min
Davis Cup
Medvedev "freuen" Pfiffe
04. Dez | 00:53 Min
Davis Cup
"Rublev war unglaublich"
04. Dez | 01:52 Min
Davis Cup
"Er gab mir viele Tipps"
30. Nov | 04:01 Min
Davis Cup
"Gab mir Selbstvertrauen"
30. Nov | 03:07 Min