Tuning, Drift und Speed – hier geht’s zur Sache!

25. März

Tuningmesse Salzburg © Philipp Habring | MZS

Fahrzeug-Enthusiasten, Tuningfans und Adrenalinjunkies aufgepasst: Vom 29. - 30. April 2022 erwartet euch die Customized Salzburg mit den neuesten Features in der Tuningbranche, einem umfassendem Rahmenprogramm und einem spannenden CarMediaWorld | EMMA Europafinale. PLUS Gewinnspiel: Erlebe deine eigene Drift-Experience als Beifahrer und sichere dir Tickets für die MotoGP und die Customized Salzburg!
-- WERBUNG --

Tuning, Motorsport und Racing

Wird von Tuning und Customizing gesprochen, unterscheidet man bei Fahrzeugen grundsätzlich vier verschiedene Kategorien: Fahrwerktuning, Karosserietuning, Interieur und Motortuning.

Möchte man sein Auto tunen, so gibt es einige Punkte, die man besonders beachten muss. Grundsätzlich ist Tuning legal, muss aber den Vorschriften entsprechen und jede Änderung deines Fahrzeuges muss von einem Experten abgenommen werden. Doch was gibt es zu beachten? Welche Möglichkeiten stehen offen? Welche neuen Features gibt es?

Genau diese Fragen werden dir bei der Customized in Salzburg beantwortet. Gemeinsam mit der Polizei arbeitet die Customized Salzburg nach dem Motto `"Prävention vor Repression`". Mit Experten aus der Tuningszene stehen sie für alle Fragen rund um Motorsport, Tuning und Customizing parat.

Driften - jetzt du!

Du bist ein Adrenalinjunkie und immer auf der Suche nach neuen Abenteuern? Schon mal bei einem Live-Drift-Event teilgenommen? Wenn dein Herz zusätzlich für starke Motoren schlägt, dann bist du im Action Park richtig aufgehoben.

Was versteht man unter "driften"?

Der Begriff Driften kommt aus der Motorsportszene und leitet sich daraus ab, dass der Fahrer eines Fahrzeuges dieses zum kontrollierten Übersteuern bewegt. Dabei muss eine konstante Geschwindigkeit gehalten werden. Der Driftsport wird weltweit auch als Motorsport-Wettbewerb ausgetragen. Bei diesem wird auf Geschwindigkeit, Style, Linie und vor allem auf den Driftwinkel geachtet. Im Driftsport wird der Wertungsrichter übrigens als "Judge" bezeichnet. Auch gut zu wissen: "Untersteuern" ist der Verlust der Haftung an der Vorderachse, wobei "Übersteuern" den Verlust der Haftung an der Hinterachse bezeichnet.

Du sitzt in einem starken Auto mit einem Drift-Experten und alle Augen sind auf euch gerichtet. 3, 2, 1 ... und Go! Verleiht dir der Gedanke Gänsehaut? Bald wird er zur Realität. Bei unserem Gewinnspiel - gemeinsam mit der Customized Salzburg - kannst du eine atemraubende Drift-Experience gewinnen.

Zu gewinnen gibt es ein exklusives Paket mit 2x2 Tagestickets zur Customized Salzburg. Zusätzlich bist du als Beifahrer bei der Drift-Experience dabei und besuchst die MotoGP am Red Bull Ring in Spielberg.

Empfohlene Videos