Servus TV Logo
UEFA Champions League

UEFA Champions League Play-off: Young Boys vs. Ferencváros LIVE bei ServusTV

12. Aug.
Clothing, Apparel, Person

Foto: (C) GEPA pictures/ Mario Kneisl

Ungarns Rekordmeister Ferencváros trifft im UEFA Champions League Play-off auf die Schweizer Young Boys. ServusTV überträgt das Spiel LIVE im FreeTV, im Stream und der App.

Der Weg in die Gruppenphase der UEFA Champions League ist ein steiniger. Im UEFA Champions League Play-off stehen sich Ferencváros aus Ungarn und die Young Boys Bern aus der Schweiz gegenüber (18. August; ab 20:15 Uhr LIVE bei ServusTV, im Stream im und der App).

Peter Stöger und die Grün-Weißen aus Budapest - das scheint perfekt zu passen! Als der 55-jährige Ex-Austria-Coach im Juni den Vertrag bei Ungarns Traditionsklub unterschrieb, legte er sich die Latte gleich selbst sehr hoch: „Ich möchte mit der Mannschaft Meister werden und auch international in der Gruppenphase der UEFA Champions League eine gute Leistung bringen.“

Stögers neue Truppe ließ den Ankündigungen Taten folgen: Nach dem Kosovo-Meister FC Prishtina (3:0 und 3:1) zum Auftakt der Qualifikation, fegte Ferencváros noch Litauens Champion Zalgiris Vilnius (2:0 und 3:1) vom Platz. Und schließlich war auch Tschechiens Titelträger Slavia Prag kein Stolperstein - nach einem 2:0-Sieg im Hinspiel konnte sich Ferencváros eine 0:1-Niederlage im Rückspiel leisten.

Young Boys mit Titel-Lauf

Mit Young Boys Bern wartet im Playoff jetzt der 15-fache Schweizer Meister als letzte Hürde am Weg in die Gruppenphase auf Stöger und Co. Zum vierten Mal in Folge stemmten die Gelb-Schwarzen aus der Hauptstadt Ende Mai den Meisterpokal in der Schweizer Super League. Am Weg ins Playoff räumte Young Boys zuerst Slovan Bratislava (0:0 und 3:2) und schließlich Rumäniens Titelträger CFR Cluj (1:1 und 3:1) aus dem Weg. 

Genauso wie Peter Stöger bei Ferencváros ist auch der Chefcoach bei Young Boys neu: Ex-Schalke-Trainer David Wagner löste Erfolgscoach Gerardo Seoane ab, der das Zepter bei Bayer Leverkusen übernahm.

Der Playoff-Krimi LIVE bei Servus TV

ServusTV zeigt das Hinspiel im Playoff-Krimi BSC Young Boys vs Ferencváros, am Mittwoch, den 18. August, live ab 20:15 Uhr (sowie auf www.servustv.com/sport und der App). An der Seite von ServusTV-Moderator Christian Baier wird der 73-fache ÖFB-Teamspieler Sebastian Prödl das Match analysieren. Kommentiert wird die Partie von Philipp Krummholz, Reporterin Anna Brunnauer versorgt die ServusTV-Zuschauer mit Interviews.

Das könnte dich auch interessieren
UEFA Champions League
König Fußball bei ServusTV!

Der Showdown Bröndby vs. FC Salzburg: Am 25. August LIVE bei Servus TV

Als Special Guest im Studio wird FC Salzburg-Kapitän Andreas Ulmer am Mittwoch zum Playoff-Hinspiel des österreichischen Serienmeisters gegen Bröndby, das am Tag davor stattfindet, Rede und Antwort stehen. Den Playoff-Showdown der Salzburger gegen Dänemarks Meister gibt es dann am Mittwoch, den 25.08, ab 20:15 Uhr live bei ServusTV zu sehen.

Fußball: Aktuellste Videos
+ mehr Fußball

Neueste Nachrichten
SEVILLE, SPAIN - SEPTEMBER 14: Karim Adeyemi of FC Salzburg challenged by Diego Carlos of FC Sevilla during the UEFA Champions League group G match between Sevilla FC and RB Salzburg at Estadio Ramon Sanchez Pizjuan on September 14, 2021 in Seville, Spain.
1. Dez.
UEFA Champions League: FC Salzburg vs. FC Sevilla LIVE
Empfohlene Videos
UEFA Champions League
Knapp am Ziel vorbei
30. Nov | 01:58 Min
UEFA Champions League
Messi wieder Weltfußballer
29. Nov | 01:50 Min
UEFA Champions League
Ballon d'Or 2021 LIVE
29. Nov
UEFA Champions League
Spieltag 5 - Review
27. Nov | 22:54 Min
UEFA Champions League
Top 5 Tore: Spieltag 5
25. Nov | 03:21 Min
UEFA Champions League
Alter ist nur eine Zahl
25. Nov | 03:41 Min