UEFA Europa Conference League

UEFA Europa Conference League: Vitesse Arnheim vs. Rapid Wien LIVE

22. Feb.

Foto: (C) GEPA pictures/ David Bitzan

Rapid Wien steht gegen Vitesse Arnheim vor dem Aufstieg ins UEFA Europa Conference-Achtelfinale - Live bei ServusTV Österreich und im Stream.

Der knappe 2:1-Sieg in Wien lässt für das Rückspiel einen Krimi erwarten. Schafft Rapid Wien den Einzug in die Runde der besten 16 Klubs in der UEFA Europa Conference League? Tag der Wahrheit für Österreichs Rekordmeister im Play-off zum Achtelfinale. ServusTV überträgt das Rückspiel gegen Vitesse Arnheim am Donnerstag, 24. Februar, ab 20:15 Uhr live und exklusiv im freien Fernsehen, im Stream und ServusTV Apps.

Und: Direkt im Anschluss an die Live-Übertragung sind die Highlights aller UEFA Europa Conference League und UEFA Europa League-Matches der Runde wieder wie gewohnt auf servustv.com/sport und in allen Apps zu sehen!

Aktuelle Livestreams
+ mehr zu Fußball

Mit gutem Gefühl ins Rückspiel

Die Ausgangslage ist gut, doch Rapid ist in Arnheim noch einmal voll gefordert. Das 2:1 gegen Vitesse aus dem Hinspiel sollte die Basis sein für den Einzug der Grün-Weißen ins Achtelfinale der UEFA Europa Conference League. „Ich hab ein wirklich gutes Gefühl für Holland“, zeigt sich Rapid-Trainer Ferdinand Feldhofer zuversichtlich.

Servus TV-Experte Klein: „Rapid hat individuelle Klasse"

ServusTV-Experte Florian Klein erwartet einen Krimi: „Das ist diese besondere Magie der K.o.-Spiele - darauf freuen sich alle Fußballfans! Rapids Sieg in Wien war aufgrund der starken ersten Hälfte verdient. Alles spricht für ein extrem spannendes Rückspiel.“ Was für den Aufstieg von Rapid sprechen könnte? Klein: „Neuzugang Ferdy Druijf hat im Hinspiel getroffen und gezeigt, dass er eine Verstärkung ist. Marco Grüll ist in sehr guter Form, war bester Mann am Platz. Rapid hat also viel individuelle Klasse. Und die Spieler wissen genau, dass es nur wegen der gelb-roten Karte für Stojkovic am Ende knapp geworden ist.“

Fußball: Aktuelle Videos
+ mehr Fußball

Vitesse Arnheim vs. Rapid Wien bei Servus TV

ServusTV zeigt das Rückspiel im GelreDome von Arnheim live und exklusiv im freien Fernsehen, im Stream und allen ServusTV Apps. Christian Nehiba meldet sich ab 20:15 Uhr aus dem ServusTV-Europa-Conference-League-Studio mit den Experten Florian Klein und Stefan Maierhofer. Julia Kienast versorgt die Zuschauer mit aktuellen Interviews. Kommentiert wird das Match von Michael Wanits.

Kirchi trifft Aiwu

In der Serie „Kirchi trifft“, im Vorbericht auf das Match zu sehen, bittet ServusTV-Reporterin Michaela Kirchgasser Rapid-Verteidiger Emanuel Aiwu zum Talk. Location des Drehs war der Wiener Naschmarkt. „Beeindruckend wie cool und bodenständig zugleich er mit seinen 21 Jahren ist“, ist Kirchgasser vom österreichischen Unter-21-Teamspieler, der für sein Faible für Mode bekannt ist, angetan. 

Direkt zu:
Neueste Nachrichten
Lamp, Helmet, Clothing
17. Mai
Fußball-Festspiele: 4 Mal Finale im kostenlosen Livestream ...
Empfohlene Videos
UEFA Europa Conference League
Feyenoord vs. Roma im Check
Nur noch 34 Stunden verfügbar
UEFA Europa Conference League
HL: Marseille - Feyenoord
05. Mai | 02:54 Min
UEFA Europa Conference League
HL: Roma - Leicester
05. Mai | 02:55 Min
UEFA Europa Conference League
HL: Feyenoord - Marseille
28. Apr | 03:31 Min
UEFA Europa Conference League
HL: Leicester - Roma
28. Apr | 02:57 Min
UEFA Europa Conference League
Highlights: PSV - Leicester
14. Apr | 02:01 Min

Abo bestellen

Mobil

Online Shop

Zahlungs­optionen

© 2022 ServusTV.com