UEFA Super Cup 2022: Real Madrid vs. Eintracht Frankfurt im kostenlosen Livestream und TV

2. Aug.
Der UEFA Super Cup 2022 eröffnet die Saison der UEFA-Clubbewerbe! Bei ServusTV und ServusTV On gibt es das Spiel zwischen Champions League Sieger Real Madrid und Europa League-Champion Eintracht Frankfurt am 10. August ab 20.15 LIVE.

Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt lautet das erste Highlight der UEFA-Ballsaison 2022/23. Beim Match zwischen dem Champions-League-Sieger und dem Triumphator der Europa League kommt es auch zum rot-weiß-roten Duell David Alaba gegen Oliver Glasner. ServusTV zeigt die 47. Ausgabe des UEFA Super Cups aus dem Olympiastadion in Helsinki live und exklusiv im freien Fernsehen, bei ServusTV On gibt es das Spiel im kostenlosen Livestream.

Real Madrid vs. Eintracht Frankfurt: Tv und Livestream

Das Spiel wird bei ServusTV (Österreich) und ServusTV On (Stream verfügbar in Österreich) übertragen.

Frankfurt: Gelingt gegen Real historische Revanche?

Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt? Das Duell um den UEFA Super Cup ist keine Premiere um höchste UEFA-Ehren. 1960 trafen die beiden Traditionsteams im Finale des Europacups der Meister, dem Vorläufer der UEFA Champions League, aufeinander. Vor einer Rekord-Kulisse von 135.000 Fans im Hampden Park von Glasgow feierte Real einen 7:3-Sieg gegen die Eintracht. Alfredo di Stefano (3 Tore) und Ferenc Puskas (4 Treffer) schossen die „Königlichen“ zu einem unvergesslichen Sieg. Das Match ging als eines der besten Spiele aller Zeiten in die Geschichte ein.

Fußball: Aktuelle Videos
+ mehr Fußball

Beim diesjährigen Duell um den UEFA Super Cup im Olympiastadion von Helsinki stehen auch zwei Österreicher im Fokus: Real-Abwehrchef David Alaba und Frankfurt-Trainer Oliver Glasner. Alaba und Co. hatten sich im Champions-League-Finale von Paris gegen den FC Liverpool mit 1:0 durchgesetzt. Eintracht Frankfurt behielt im Krimi um den Sieg in der Europa League im Elfmeterschießen gegen die Glasgow Rangers in Sevilla die Oberhand.

ServusTV und ServusTV On zeigen das erste Highlight der UEFA-Klubsaison 2022/23 live und exklusiv. Moderator Christian Baier meldet sich ab 20:15 Uhr mit den Experten Jan Åge Fjörtoft und Florian Klein aus dem ServusTV-Fußballstudio. ServusTV-Reporterin Julia Kienast versorgt die Zuschauer mit aktuellen Interviews aus Helsinki. Kommentiert wird das Match von Michael Wanits.

Übertragungsinfos
Empfohlene Videos