US Open 2020: Dominic Thiem vs. Jaume Munar LIVE

31. Aug. 2020

Foto: Red Bull Content Pool / Samo Vidic

Es geht los: Tennis-Ass Dominic Thiem startet in die US Open, und bekommt es zum Auftakt mit einem Spanier zu tun - ServusTV überträgt live im Free-TV und im Livestream.

Erstmals schlägt Dominic Thiem bei einem Grand-Slam-Turnier als Nummer 2 der Setzliste auf. Zum Auftakt der US Open bekommt es Österreichs Tennis-Ass in New York mit dem Spanier Jaume Munar zu tun. Und die heimischen Tennis-Fans können sich freuen: ServusTV überträgt das Erstrunden-Duell am Dienstag, 1. September ab 18:30 Uhr LIVE im Free-TV und im Stream!

US Open: Thiem vs. Munar LIVE

Gutes Omen für Dominic Thiem

Die Vorzeichen stehen gut für Dominic Thiem zum Auftakt der US Open: Jaume Munar, aktuell die Nummer 105 im ATP-Ranking, konnte gegen Österreichs Top-Star bis dato noch kein Match gewinnen. 3:0 steht es im Head-to-Head für die Nummer 3 der Tennis-Welt. Das letzte Duell, heuer im Februar in Rio de Janeiro auf Sand, war allerdings Schwerstarbeit für den 26-jährigen Niederösterreicher. Am Ende hieß es 6:7, 6:3, 6:4 für Thiem.

Munar, der im Mai 2019 mit Platz 52 sein bestes Ranking erreichte, konnte bislang noch keinen Turnier-Sieg auf der ATP-Tour verbuchen. Doch der 23-Jährige, dessen großes Vorbild Rafael Nadal ist, stand 2014 im Finale des Junioren-Bewerbs bei den French Open, und gehört zudem dem spanischen Davis-Cup-Team an. Seinen Spitznamen "Jimbo" verdankt Munar übrigens seiner Spielweise, die an den legendären Jimmy Connors erinnert.

Kommentiert wird das Erstrunden-Match von Dominic Thiem in New York von Philipp Krummholz und ServusTV-Experte Alexander Antonitsch. ServusTV ist exklusiver österreichischer TV-Partner der US Open, überträgt die Top-Spiele des Turniers sowie alle Matches von Dominic Thiem live im Free-TV und im Livestream auf servustv.com. Zudem gibt's alle Partien nach der Übertragung zum Nachsehen in der Mediathek.

Sendezeit - die US Open LIVE bei ServusTV:

Dienstag, 1. September, 18:30 Uhr
Dominic Thiem (AUT/2) - Jaume Munar (ESP)