Wings for Life World Run live bei ServusTV im Livestream

7. Mai 2021

Foto: Philipp Carl Riedl / Red Bull Content Pool

Für den Wings for Life World Run am 9. Mai könnt ihr euch noch anmelden! Außerdem gibt es den World Run bei ServusTV im Livestream.

Unter dem Motto "Laufen für die, die es selbst nicht können" geht am 9. Mai ab 13 Uhr weltweit der Wings for Life World Run 2021 über die Bühne. Die achte Auflage der Veranstaltung findet in diesem Jahr - genau wie 2020 - als App Run statt. Für den App Run könnt ihr euch hier noch anmelden. Am Sonntag ab 12:45 Uhr könnt ihr den World Run im Livestream außerdem live mitverfolgen.

Am 9. Mai stehen weltweit die Menschen in den Startlöchern, um ab Punkt 13:00 Uhr (MEZ) möglichst viele Kilometer zwischen sich und das legendäre „Catcher Car“ zu bringen. Gelaufen wird wie vergangenes Jahr rund um den Globus mit der App. ServusTV zeigt in einer Highlight-Sendung die besten Lauf-Bilder aus Österreich und der ganzen Welt.

Der Wings for Life World Run ist ein Charity-Lauf, bei dem am 9. Mai Zehntausende Menschen rund um den Globus zur selben Uhrzeit für den guten Zweck starten. Es gibt bei diesem Lauf keine Ziellinie. Stattdessen rollt ein virtuelles „Catcher Car“ das Feld von hinten auf – wer überholt wird, ist automatisch Finisher. Hinter der Veranstaltung steht die Stiftung Wings for Life, deren Ziel es ist, Querschnittslähmung heilbar zu machen. Dementsprechend fließen 100 Prozent der Anmeldegebühren direkt in die Rückenmarksforschung. Gelaufen wird wie im Vorjahr mit der App, so ist man zwar allein unterwegs, aber trotzdem mit Läufern weltweit verbunden. Und auch dieses Jahr gilt: Wer dem „Catcher Car“ am längsten davonläuft, ist der globale Champion.

Wings for Life World Run 2021: Der Livestream

Team Hirscher vs. Team Neureuther

Beim Wings for Life World Run schnüren zahlreiche Sport-Stars, Olympiasieger und Weltmeister wie Anna Gasser, Johannes Lamparter, Lisa Hauser und Benjamin Karl ihre Laufschuhe für die gute Sache. In diesem Jahr gibt es eine besondere Challenge: Ihr könnt das Team Marcel Hirscher oder das Team Felix Neureuther mit euren Kilometern verstärken. Einfach nach der Anmeldung einem der beiden virtuellen Teams beitreten. ServusTV begleitet die beiden und zeigt den Ausgang des Duells in der Highlight-Sendung.

Teams für den guten Zweck

Im Team Schlierenzauer-Thiem machen Tennis-Star Dominic Thiem und Skisprung-Legende Gregor Schlierenzauer gemeinsame Sache mit ihren langjährigen querschnittgelähmten Freunden Simon Wallner und Nico Langmann. „Wir laufen beim Wings for Life World Run 2021 mit ihnen, für sie und alle anderen, die es nicht können, und freuen uns über jede und jeden, der uns begleiten möchte", betonen die beiden Sportstars. Auch Thomas Morgenstern und der querschnittgelähmte Ex-Skispringer Lukas Müller sind heuer wieder mit ihrem Team Morgenstern-Müller dabei, um gemeinsam mit Freunden, Fans und Unterstützern loszustarten.

Anita Gerhardter wird auch in diesem Jahr wieder mit DJ Ötzi an der Salzach laufen. Wie weit die beiden gekommen sind und ob es die ein oder andere Anekdote zu erzählen gibt, wird Anita live bei ServusTV berichten.

Schritte, die Hoffnung geben

David Mzee möchte dieses Jahr seinen persönlichen Rekord brechen. 467 Meter hat er im vergangenen Jahr geschafft, bevor er vom Catcher Car eingeholt wurde. Das Besondere: Seit seinem Unfall im Jahr 2010 hat David eine Querschnittslähmung, bei der Arme und Beine betroffen sind. Dass er heute wieder aus eigener Kraft Schritte machen kann, ist jahrelanger Forschung und modernster Technik zu verdanken. Ob David es schaffen wird, seinen Rekord zu brechen?

Die Highlights bei ServusTV

Außerdem zeigt ServusTV in einer Live-Sendung, ab 19:45 Uhr, die besten Bilder aus Österreich und der ganzen Welt und begrüßt zudem Anita Gerhardter (CEO Wings for Life) und Wolfgang Illek (Head of Fundraising Wings for Life) als Gäste im Studio. Es werden auch die Highlights des Wings for Life World Run zusammengefasst.

Moderation: Christian Baier

So funktioniert der App Run