WRC 2022: Die Rallye Portugal im kostenlosen Livestream und TV

17. Mai

Foto: (C) Jaanus Ree / Red Bull Content Pool

4. Stopp der FIA World Rally Championship. Die WRC feiert ihren 50. Geburtstag. Die Rallye Portugal live bei ServusTV On. Die Powerstage gibt es auch bei ServusTV.

Portugal in Feierlaune - das in vielfacher Hinsicht. Die FIA World Rally Championship feiert bei der Rallye Portugal ihren 50. Geburtstag. ServusTV zeigt ausgewählte Stages der Rallye Portugal LIVE bei ServusTV on. Das Monster von Fafe gibt es auch bei ServusTV Österreich & Deutschland.

50 Jahre WRC: Feierhöhepunkt in Portugal

Obwohl erst 1973 die erste vollständige WRC-Saison über die Bühne ging, feiert der WM-Tross heuer das 50-jährige Bestehen der Rallye-Königsklasse. Die Rallye Portugal wurde als Herzstück der Feierlichkeiten ausgewählt. Dafür wird alles, was gestern und heute Rang und Namen hatte, in Bewegung gesetzt.

FIA-Präsident Mohammed Ben Sulayem, FIA-Vizepräsident Sport Robert Reid und FIA-Vizepräsidentin Sport Europa Anna Nordkvist werden zusammen mit den Weltmeisterfahrern Miki Biasion, Marcus Grönholm, Walter Röhrl, Carlos Sainz, Petter Solberg und Ari Vatanen unter den Gästen sein.

Die Veranstaltung erinnert nicht nur an die glorreiche Vergangenheit der Meisterschaft, sondern wirft auch ein Schlaglicht auf das hybride Rally1-Reglement, das zu Beginn des Jahres eingeführt wurde und eine spannende und nachhaltige Zukunft für die WRC verspricht.

WRC: Videos
+ mehr WRC

Giganten-Duell Loeb vs. Ogier geht in die 2. Runde

Dass die aktuell weltbesten Fahrer am Start nicht fehlen dürfen, ist eine klare Sache. Zum zweiten Mal in dieser Saison kommt es zum Duell Sebastien Loeb (M-Sport Ford World Rally Team) vs. Sebastien Ogier (Toyota Gazoo Racing WRT). Das erste Duell der beiden französischen Superstars bei der Rallye Monte-Carlo ging an Loeb.

Ein Sieg von Ogier würde ihn zum erfolgreichsten Fahrer in der Geschichte der Rallye Portugal machen, da er sechs Mal gewonnen hat und damit seine Gesamtzahl an WRC-Triumphen auf 55 erhöhen würde. Loeb hat 80 Siege auf seinem Konto.

Abseits des Superstar-Duells sollte der WM-Führende Kalle Rovanperä nicht außer Acht gelassen werden.

Das Monster von Fafe

Das Highlight der Rallye wird die Wertungsprüfung 19 und später die Wolf Powerstage sein. Rallye-Fans braucht man bei „Fafe" nichts erklären. Seit Jahrzehnten ist die berühmte Sprungkuppe von Lameirinha ein Zuschauermagnet. Regelmäßig jubeln dort 20.000 Fans den Stars zu, wenn zu Sprüngen um die 50 Meter - mit oder ohne Schäden oder Einschläge - angesetzt wird. Der inoffizellen Weitenrekord hält der Deutsche Armin Schwarz mit 73,5 Meter

Rallye Portugal - zahlen und Fakten

Distanz total: 1522.89 km
Distanz Stages: 338.34 km
Anzahl der Wertungsprüfungen: 21
Meiste Siege: Sebastien Ogier (6)

Zeitplan - Die Rallye Portugal bei Servus TV

Samstag, 21. Mai
08:30 Uhr: Rallye Portugal - Wertungsprüfung 10 (Viera do Minho) | LIVE bei ServusTV On (Österreich & Deutschland)
15:30 Uhr: Rallye Portugal - Wertungsprüfung 13 (Viera do Minho) | LIVE bei ServusTV On (Österreich & Deutschland)

Sonntag, 22. Mai
09:30 Uhr: Rallye Portugal - Wertungsprüfung 19 (Fafe) | LIVE bei ServusTV On (Österreich & Deutschland)
13:00 Uhr: Rallye Portugal - Wolf Powerstage (Fafe) | Live bei ServusTV On (Österreich & Deutschland) sowie ServusTV Deutschland

Detaillierte TV-Zeiten
13:00 Uhr: Rallye Portugal - Wolf Powerstage (Fafe) - Vorbericht | LIVE bei ServusTV Deutschland
13:15 Uhr: Rallye Portugal - Wolf Powerstage (Fafe) | LIVE bei ServusTV Deutschland
14:15 Uhr: Rallye Portugal - Wolf Powerstage (Fafe) - Nachbericht | LIVE bei ServusTV Deutschland

17:00 Uhr: Rallye Portugal - Wolf Powerstage (Fafe) | Bei ServusTV Österreich

Empfohlene Videos