WRC 2023: Die Rallye Monte-Carlo live bei ServusTV und ServusTV On

11. Jan.

Foto: Jaanus Ree / Red Bull Content Pool

Es wird wieder laut, schmutzig und spektakulär: Mit der legendären Rallye Monte-Carlo geht die FIA World Rally Championship in ihre neue Saison - live zu sehen bei ServusTV und ServusTV On.

Die "Mutter aller Rallyes" eröffnet traditionell die neue Saison der FIA World Rally Championship - die legendäre Rallye Monte-Carlo. Bei ServusTV und ServusTV On sind alle WRC-Fans hautnah mit dabei: Am Samstag, 21. & Sonntag, 22. Januar gibt's gleich mehrere Etappen und Wertungsprüfungen im freien Fernsehen und im kostenlosen Livestream zu sehen!

Livestreams & Re-Lives

Die Rallye Monte-Carlo live bei Servus TV On

TerminAbschnittÜbertragung
Sa 21.01. 10:00 UhrWertungsprüfung 10 - Malijai 1Live bei ServusTV On >>
Sa 21.01. 16:00 UhrWertungsprüfung 13 - Malijai 2Live bei ServusTV On >>
So 22.01. 09:00 UhrWertungsprüfung 16 - La Bollene-Vesubie 2Live bei ServusTV On >>
So 22.01. 12:00 UhrWolf Powerstage: La Bollene-Vesubie 3Live bei ServusTV & ServusTV On >>

Die Rallye Monte-Carlo live bei Servus TV

Sonntag, 22. Januar (Österreich)
13:05 Uhr: Vorbericht
13:20 Uhr: Wolf Powerstage
14:20 Uhr: Nachbericht

Sonntag, 22. Januar (Deutschland)
12:00 Uhr: Vorbericht
12:15 Uhr: Wolf Powerstage
13:15 Uhr: Nachbericht

WRC: Videos
+ mehr WRC

Neunter Rekord-Triumph für Ogier?

Bei der 91. Auflage der Rallye Monte-Carlo stehen heuer 18 Wertungsprüfungen über insgesamt 325,02 Kilometer auf dem Programm. Im Vorjahr triumphierte Frankreichs Rallye-Ikone Sébastien Loeb vor seinem Landsmann und großen Rivalen Sébastien Ogier. Für beide Ausnahme-Piloten stehen bei der "Monte" jeweils unglaubliche acht Triumphe zu Buche - weil Loeb heuer aber fehlen wird, könnte Ogier mit seinem neunten Sieg wieder zum alleinigen Rekord-Gewinner avancieren.

Direkt zu:
Empfohlene Videos