WSBK 2022: Die Motul Dutch Round im kostenlosen Livestream und TV

15. Apr.

Foto: (C) WorldSBK

Runde zwei in der Superbike-WM führt den WSBK-Tross in die „Kathedrale des Speeds". Die Dutch-Round aus Assen bei ServusTV und ServusTV On.

Was war das für ein Superbike-Saisonauftakt in Aragon. Alle rechneten mit dem Duell Toprak Razgatlioglu gegen Rekordchamp Jonathan Rea. Dass Alvaro Bautista seine Wiederauferstehung feierte, ahnten wohl nur die eingefleischtesten Fans. Der Spanier musste über 900 Tage auf einen Erfolg warten und gewann dann an einem Tag gleich 2 Rennen. Superpole Race und Rennen 2.

Nun geht es nach Assen. ServusTV zeigt die Motul Dutch Round vom 22. bis 24. April im freien Fernsehen und live bei ServusTV On.

Kann Weltmeister Razgatlioglu zurückschlagen?

Weltmeister Toprak Razgatlioglu und Aragon - das ist eine eher unglückliche Kombination. Bereits 2021 hatte der Türke dort Probleme. Jetzt geht's in die „Kathedrale des Speeds". 2021 schaffte er es in Rennen 1 und dem Superpole Race auf Platz 3. Rea fuhr drei Mal auf die Eins.

Mit der Rückkehr zu Ducati scheint Bautista seinen zweiten Frühling zu erleben. Kann er die Ergebnisse vom Saisonauftakt bestätigen, wird die Saison mit dem Dreikampf Bautista-Rea-Razgatlioglu ein wahrer Krimi.

Zeitplan: Die Motul Dutch Round im TV und Stream

Detaillierte Übertragungszeit bei ServusTV Österreich:
17:30 Uhr: WSBK - Superbike - Rennen 1

Detaillierte Übertragungszeit bei ServusTV Deutschland:
17:05 Uhr: WSBK - Superike - Rennen 1

Detaillierte Übertragungszeiten bei ServusTV Österreich:
10:50 Uhr: WSBK - Superbike - Vorbericht
11:00 Uhr: WSBK - Superbike - Superpole-Race
11:20 Uhr: WSBK - Superbike - Nachbericht
18:10 Uhr: WSBK - Superbike - Rennen 2

Detaillierte Übertragungszeiten bei ServusTV Deutschland:
10:50 Uhr: WSBK - Superbike - Vorbericht
11:00 Uhr: WSBK - Superbike - Superpole-Race
11:20 Uhr: WSBK - Superbike - Nachbericht
16:20 Uhr: WSBK - Superbike - Rennen 2

Für ServusTV berichten Kommentator Philipp Krummholz und Experte Stefan Nebel

TOPRAK RAZGATLIOGLU: THE FINAL STUNT

In der 45-minütigen Dokumentation "Toprak Razgatlioglu: The Final Stunt" sehen wir die wichtigsten, schönsten und packendsten Momente von Toprak Razgatlioglu auf seinem Weg vom Stuntfahrer zum Weltmeister der FIM Superbike World Championship. In der wohl spannendsten Saison aller Zeiten schaffte es der junge Türke den Altmeister Jonathan Rea nach sechs Titeln in Folge zu entthronen - Die Doku bei ServusTV On.

Superbike: Einzelbeiträge
+ mehr Superbike
Empfohlene Videos