Das Netz: Spiel am Abgrund – Die Story

7. Okt.
Das Netz: Spiel am Abgrund. Die Story der Serie aus dem Kosmos von "Das Netz" mit Birgit Minichmayr.

Der Überraschungsbesuch ihres Freundes David verläuft für Strafverteidigerin Lea anders als erwartet. Der erfolgreiche Fußballscout fühlt sich verfolgt und möchte alles bei einem geheimnisvollen Treffen bei einem Fußballspiel klären. Auch Hooligan Marcel ist zum gleichen Spiel unterwegs und möchte Dampf ablassen. Doch es kommt alles anders. Packende Serie von Rick Ostermann. 

Als Strafverteidigerin Lea Brandstätter (Birgit Minichmayr) von ihrem Freund David in Berlin überrascht wird, ist die Wiedersehensfreude zunächst groß. Der erfolgreiche Fußballscout ist viel auf Reisen, da tut etwas Zweisamkeit gut. Doch von Anfang an hat Lea das Gefühl, dass etwas nicht stimmt. David scheint unter Druck zu stehen und sich verfolgt zu fühlen. Er vereinbart ein geheimnisvolles Treffen mit einem alten Freund am Rande eines Fußballspiels. Zu selbem Spiel ist auch Hooligan Marcel Fork (Max von der Groeben) unterwegs. Frisch aus der Haft entlassen möchte er mit seinem besten Freund etwas Dampf ablassen. Doch sowohl für David als auch für Marcel wird der Abend unerwartet enden.

Ausstrahlungsinfos

Das Netz: Die dunkle Seite des Fußballs in drei Serien

„Das Netz“ ist ein internationales Serienevent, das es in dieser Form noch nicht gegeben hat. National produzierte Serien fügen sich zu einem länderübergreifenden Serienkosmos zusammen, verbunden durch ineinander übergreifende Storylines und Charaktere. Zentrales Element ist der Weltfußball mit all seinen dunklen Facetten rund um Bestechung, Menschenhandel, Doping und sogar Mord. Jede Serie steht dabei für sich und erzählt eine eigene Geschichte. Zusammen entspinnt sich eine packende, ineinander verflochtene Erzählung, welche die Grenzen zwischen Realität und Fiktion verschwimmen lässt. Unter der Regie von Rick Ostermann ist „Spiel am Abgrund“ der deutsche Part des Serienprojektes. In den Hauptrollen: Birgit Minichmayr, Max von der Groeben („Fack ju Göthe“) und Tom Wlaschiha („Game of Thrones“).

"Das Netz – Spiel am Abgrund“ ist eine Produktion der Sommerhaus Serien GmbH in Koproduktion mit ARD Degeto, Das Netz GmbH, ein Gemeinschaftsunternehmen von Red Bull Media House und Beta Film, Hugofilm Features GmbH und SRF Schweizer Radio und Fernsehen/SRG SSR - gefördert durch MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg, Medienboard Berlin-Brandenburg, German Motion Picture Fund und Zürcher Filmstiftung.

Empfohlene Videos