Händlerin bei Bares für Rares Österreich: Julia Strassner

4. Dez.
Face, Happy, Head
Julia Strassner ist Händlerin bei Bares für Rares Österreich.

Beruf

Kunst- und Antiquitätenhändlerin

Infos zum beruflichen Werdegang

Julia betreibt den Antiquitätenhandel, mit ingesamt 600 m2 Ausstellungsfläche, seit 25 Jahren gemeinsam mit ihrem Mann Markus Strassner. Davor war sie als Landesbedienstete im Hochbau tätig. In der Zeit von Corona machte sie ein Fernstudium in Kunstgeschichte, um ihren Wissenshorizont zu erweitern. Im Frühjahr 2023 brachte sie ein Buch über den international bekannten Maler Edward Cucuel heraus.

Besondere Interessen

Julia Strassner ist vor allem an Objekten von der Gotik bis zur Moderne interessiert.

Persönliches Zitat

„Ich interessiere mich besonders für alle Objekte von der Gotik bis zur Moderne. Für alles Spezielle und Ausgefallene schlägt mein Herz höher, da ich immer auf der Suche nach dem Besonderen bin.“

Persönliche Leidenschaft

Historisches Reisegepäck, Skulpturen aus Stein, Objekte aus Eisen

Kontakt

Julia Strassner

Passauerstraße 85

4870 Schärding

Zu sehen in: Bares für Rares Österreich

„Bares für Rares Österreich“ geht in die zweite Runde! Auch dieses Mal werden Kuriositäten und lange in Vergessenheit geratene oder auf dem Dachboden gefundene Raritäten präsentiert. Willi Gabalier vermittelt zwischen den österreichischen Händlern und Anbietern, wobei immer Spannendes, Überraschendes und wahrhaft Kurioses geschieht.

Empfohlene Videos