Zum Inhalt
X
Heimatleuchten

Heimatleuchten: Österreich – kurios, dubios, grandios

19. Feb | 46:25 Min

"… Gestorben ist sie im siebzehnten Jahr, just als sie zu gebrauchen war", ist auf einem Grabstein im Tiroler Kramsach am sogenannten "Lustigen Friedhof" zu lesen. Und der steht genauso im Fokus der zweiten Sendung des "Heimatleuchten"-Zweiteilers wie lebendige Speisekarten aus Kärnten, Weiße Esel vom Neusiedlersee und weitere kuriose Geschichten aus Niederösterreich und Salzburg.