Zum Inhalt
Servus Nachrichten

Griechenland: Tausende belagern Grenze

02. Mär | 03:00 Min

Zu Tausenden marschieren die Migranten von der Türkei Richtung Griechenland. Am Grenzzaun ist Endstation – zumindest noch. Auch heute versuchen wieder Hunderte Migranten, gewaltsam die Grenze zu überwinden. Die Sicherheitskräfte reagieren mit Tränengas und Blendgranaten. Sogar einen Toten soll es geben: Ein Grenzsoldat soll einen Migranten erschossen haben. Die Regierung in Athen bestreitet allerdings die Echtheit des Videos und spricht von türkischer Propaganda.

Einzelbeiträge