Wirtschaft am Corona-Abgrund: Wie gelingt der Aufschwung?

Bundeskanzler Sebastian Kurz hat das Thema Arbeit zur Chefsache gemacht. Gleichzeitig wächst mit den steigenden Infektionszahlen die Sorge vor weiteren wirtschaftlichen Rückschlägen. Im Nachbarland Italien wird über Mini-Lockdowns gegen Infektionsherde diskutiert, in Paris und Brüssel werden Bars und Cafés geschlossen. Werden auch bei uns bald wieder die Maßnahmen auf Kosten der Wirtschaft verschärft?