Zum Inhalt
X
Talk im Hangar-7

Soziale Eiszeit: Wie krank machen uns die Corona-Maßnahmen?

18. Feb | 74 Min

Einsamkeit macht krank, das ist unbestritten. Seit 12 Monaten erleben die Menschen eine soziale Isolation wie nie zuvor, geprägt auch durch wirtschaftliche Unsicherheit und Arbeitsplatzverlust. Jetzt schlagen die Experten Alarm: Die Wartelisten der Psychiater und Psychologen sind inzwischen extrem lang, die Corona-Maßnahmen belasten sowohl Kinder wie Jugendliche als auch unter Depressionen leidende ältere Mitmenschen. Folge sind Suizide und kompletter sozialer Rückzug.