Vom Geben und Nehmen: Hof-Übergabe ohne Familie

Für viele kleine bäuerliche Betriebe ist es schwierig zu überleben. Und wenn niemand in der Familie den Hof übernehmen will, ist es oft einfacher zu verkaufen, als einen Nachfolger zu suchen. Allerdings ist eine „außerfamiliäre Hofübergabe“ nicht ganz unkompliziert und vielfach ein Tabuthema. Für die Übergeber geht es schließlich um ihr Lebenswerk und das Ihrer Vorfahren. Aber auch potentielle Übernehmer stehen vor einer wichtigen Lebensentscheidung.
Empfohlene Videos