Warum sagen wir: "Kopf in den Sand stecken"?

Wer die Augen zumacht und die Probleme nicht sehen will, wer sich die Welt so malt wie sie ihm gefällt – wer die Realität einfach mal ausblendet - der steckt den Kopf in den Sand. Ein komischer Ausdruck. Woher kommt der Spruch?
Empfohlene Videos