Ägyptens versunkene Stadt

Über 3000 Jahre hielt der Wüstensand eine prächtige altägyptische Hauptstadt verborgen. Amarna wurde von König und Pharao Echnaton als Residenz und religiöses Zentrum erbaut. Neben Echnaton wohnten darin seine Hauptgemahlin Nofretete und ihr gemeinsamer Sohn, der spätere Pharao Tutanchamun. Doch warum hat Echnaton seinen Sitz mitten in der Wüste, 300 Kilometer südlich von Kairo, errichten lassen?
Upnext Card Link

Geheimnis der Osterinsel

25. Nov | 46:11 Min
Spektakuläre Bauwerke
Upnext Card Link

Untergang des Römischen Reichs

23. Nov | 46:51 Min
Spektakuläre Bauwerke
Upnext Card Link

Moscheen und betende Menschen

26. Nov | 46:59 Min
Sakrale Bauwerke
Upnext Card Link

Freund und Helfer

26. Nov | 44:23 Min
Der Hund - Des Menschen bester Freund
Upnext Card Link

Leben auf dem Mars

26. Nov | 47:24 Min
Kopernikus - Rätsel der Galaxis
Empfohlene Videos