Wie klingt ein Stern?

Ein Stern hat einen sich veränderndem Durchmesser. Im Inneren erzeugt die Kernfusion einen immensen Strahlungsdruck, der den Kollaps durch die Schwerkraft verhindert. Dieses Gleichgewicht vibriert bei jedem Stern wie bei einer gigantischen Glocke. Mit Hilfe dieser Durchmesser-Veränderungen kann nun das Innere der Sterne untersucht werden - aber kann man diese seismischen Schwingungen mit technischen Tricks vielleicht sogar auch hörbar machen - und was lernen wir daraus?
Empfohlene Videos