Warum überwintern Stare plötzlich in Rom?

Wegen der steigenden Temperaturen überwintern Stare nicht mehr in Afrika, sondern haben nun Rom als Winterquartier auserkoren. Dort sind ihre Formationen am Himmel ein beeindruckendes Naturschauspiel. Doch ihre Hinterlassenschaften sind für die Römer ein Ärgernis.
Empfohlene Videos